Anmeldung zum Seminar „Energie und Wasser sparen im Gastgewerbe“

Melden Sie sich hier für das kostenfreie Online-Seminar zum Thema „Energie und Wasser sparen im Gastgewerbe“ an. Weitere Informationen zum Ablauf erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung per Mail von uns.

    Anrede      Titel
      
    Vorname*                                     Name*


    Name des Unternehmens*

    .
    Funktion*


    Ihre E-Mail-Adresse*


    Platz für Ihre Bemerkungen

    Die nachfolgenden Teilnahmebedingungen akzeptiere ich.

     

    Wir weisen darauf hin, dass die Teilnehmeradressen elektronisch gespeichert und automatisch verarbeitet werden. Wir weisen ferner darauf hin, dass während der Veranstaltung zu Dokumentationszwecken Bildaufnahmen erstellt werden. Gegebenenfalls werden die während der Veranstaltung angefertigten Aufnahmen im Rahmen der TMV-Kommunikation veröffentlicht. Mit der Übermittlung Ihrer Anmeldung haben Sie Ihr Einverständnis erklärt und bestätigt, die oben genannten Bedingungen zur Kenntnis genommen zu haben. Sollten Sie mit der Nennung Ihres Namens oder der Veröffentlichung von Bildern nicht einverstanden sein, können Sie jederzeit widersprechen. Wenden Sie sich diesbezüglich direkt an uns.

    Kontakt: s.moennich@auf-nach-mv.de

    Mehr

    „Energie und Wasser sparen im Gastgewerbe“: Ihr Schlüssel zur Nachhaltigkeit

    Das Gastgewerbe steht vor immer größeren Herausforderungen, wenn es darum geht, effizienter mit Energie und Wasser umzugehen. Die steigenden Kosten und die steigenden Erwartungen der Gäste erfordern ein intelligentes Management.

    Unser kurzweiliges kostenfreies Online-Seminar „Energie & Wasser sparen im Gastgewerbe“ ist der Schlüssel zur Nachhaltigkeit und zum wirtschaftlichen Erfolg.

    Wann? 20. November 2023 | 11.00-12.30 Uhr
    Wo? Online via Zoom (den Zugang erhalten Sie nach erfolgter Anmeldung)

    Unsere Agenda im Überblick:

    1. Politische Rahmenbedingungen:
      Welche politischen Faktoren beeinflussen das Gastgewerbe in Bezug auf Energie- und Wassermanagement?
    2. Energie im Gastgewerbe:
      Warum ist das Thema Energie im Gastgewerbe so wichtig und was sind Hebel, Emissionen zu senken?
    3. Geförderte Energieberatungen:
      Wie werden Energieberatungen gefördert, wie läuft dieses am konkreten Beispiel eines Hoteliers ab und was sind zu erwartende Ergebnisse?
    4. Erfahrungen aus 300 Energieberatungen:
      Welches sind die meist empfohlenen Maßnahmen aus den bisherigen Energieberatungen von bluecontec ?

     

    Aber das ist noch nicht alles! Die ersten beiden Anmeldungen haben die Chance das exklusive Kartenspiel „Energie & Wasser“ von bluecontec im Wert von 59,90 € zu gewinnen. Basierend auf den Erfahrungen aus zahlreichen Energieaudits gemäß DIN EN 16247 bietet dieses Katenspiel einen praktischen Leitfaden für nachhaltige Maßnahmen in Ihrer Branche.

    Melden Sie sich noch heute hier an.

     

    Mehr

    Anmeldeformular „Workshop für TIs: digital und zukunftssicher“

    Melden Sie sich hier für den kostenfreien „Workshop für TI’s: digital und zukunftssicher“ an. Weitere Informationen zum Ablauf erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung per Mail von uns.

     

      Anrede      Titel
        
      Vorname*                                     Name*

      Unternehmen*

      Funktion*

      Telefon*


      E-Mail-Adresse*

      Die nachfolgenden Teilnahmebedingungen akzeptiere ich

       

      Wir weisen darauf hin, dass die Teilnehmeradressen elektronisch gespeichert und automatisch verarbeitet werden. Wir weisen ferner darauf hin, dass während der Veranstaltung zu Dokumentationszwecken Bildaufnahmen erstellt werden. Gegebenenfalls werden die während der Veranstaltung angefertigten Aufnahmen im Rahmen der TMV-Kommunikation veröffentlicht. Mit der Übermittlung Ihrer Anmeldung haben Sie Ihr Einverständnis erklärt und bestätigt, die oben genannten Bedingungen zur Kenntnis genommen zu haben. Sollten Sie mit der Nennung Ihres Namens oder der Veröffentlichung von Bildern nicht einverstanden sein, können Sie jederzeit widersprechen. Wenden Sie sich diesbezüglich direkt an uns.

      Kontakt: h.kramer@auf-nach-mv.de

      Mehr

      Anmeldung zum Seminar „Buchbarkeit, Wirtschaftlichkeit und Online-Bewertungen“

      Melden Sie sich hier für das kostenfreie Seminar zum Thema „Buchbarkeit, Wirtschaftlichkeit und Online-Bewertungen“ mit der netzvitamine GmbH an. Weitere Informationen zum Ablauf erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung per Mail von uns.

        Anrede      Titel
          
        Vorname*                                     Name*


        Name des Unternehmens*

        .
        Funktion*


        Ihre E-Mail-Adresse*


        Platz für Ihre Bemerkungen

        Die nachfolgenden Teilnahmebedingungen akzeptiere ich.

         

        Wir weisen darauf hin, dass die Teilnehmeradressen elektronisch gespeichert und automatisch verarbeitet werden. Wir weisen ferner darauf hin, dass während der Veranstaltung zu Dokumentationszwecken Bildaufnahmen erstellt werden. Gegebenenfalls werden die während der Veranstaltung angefertigten Aufnahmen im Rahmen der TMV-Kommunikation veröffentlicht. Mit der Übermittlung Ihrer Anmeldung haben Sie Ihr Einverständnis erklärt und bestätigt, die oben genannten Bedingungen zur Kenntnis genommen zu haben. Sollten Sie mit der Nennung Ihres Namens oder der Veröffentlichung von Bildern nicht einverstanden sein, können Sie jederzeit widersprechen. Wenden Sie sich diesbezüglich direkt an uns.

        Kontakt: seminare@auf-nach-mv.de

        Mehr

        Anmeldung zum Seminar „Qualitätsorientierte Gästebegeisterung leicht gemacht“

        Melden Sie sich hier für das kostenfreie Seminar zum Thema „Qualitätsorientierte Gästebegeisterung leicht gemacht“ mit Lydia Albers an. Weitere Informationen zum Ablauf erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung per Mail von uns.

          Anrede      Titel
            
          Vorname*                                     Name*

          Unternehmen*

          Straße Nr.*

          PLZ*                      Ort*

          Telefon*


          E-Mail-Adresse*

          Die nachfolgenden Teilnahmebedingungen akzeptiere ich

           

          Wir weisen darauf hin, dass die Teilnehmeradressen elektronisch gespeichert und automatisch verarbeitet werden. Wir weisen ferner darauf hin, dass während der Veranstaltung zu Dokumentationszwecken Bildaufnahmen erstellt werden. Gegebenenfalls werden die während der Veranstaltung angefertigten Aufnahmen im Rahmen der TMV-Kommunikation veröffentlicht. Mit der Übermittlung Ihrer Anmeldung haben Sie Ihr Einverständnis erklärt und bestätigt, die oben genannten Bedingungen zur Kenntnis genommen zu haben. Sollten Sie mit der Nennung Ihres Namens oder der Veröffentlichung von Bildern nicht einverstanden sein, können Sie jederzeit widersprechen. Wenden Sie sich diesbezüglich direkt an uns.

          Kontakt: m.mueller@auf-nach-mv.de

          Mehr

          Anmeldung Online-Schulung „Lieferantenmanagement: Nachhaltig und authentisch“

          Melden Sie sich hier für die Online-Schulung zum Thema „Lieferantenmanagement: Nachhaltig und authentisch“ an.

            Anrede      Titel
              
            Vorname*                                     Name*


            Name des Unternehmens*

            .
            Funktion*


            Ihre E-Mail-Adresse*


            Platz für Ihre Bemerkungen

            Die nachfolgenden Teilnahmebedingungen akzeptiere ich.

             

            Wir weisen darauf hin, dass die Teilnehmeradressen elektronisch gespeichert und automatisch verarbeitet werden. Wir weisen ferner darauf hin, dass während der Veranstaltung zu Dokumentationszwecken Bildaufnahmen erstellt werden. Gegebenenfalls werden die während der Veranstaltung angefertigten Aufnahmen im Rahmen der TMV-Kommunikation veröffentlicht. Mit der Übermittlung Ihrer Anmeldung haben Sie Ihr Einverständnis erklärt und bestätigt, die oben genannten Bedingungen zur Kenntnis genommen zu haben. Sollten Sie mit der Nennung Ihres Namens oder der Veröffentlichung von Bildern nicht einverstanden sein, können Sie jederzeit widersprechen. Wenden Sie sich diesbezüglich direkt an uns.

            Kontakt: s.moennich@auf-nach-mv.de

            Mehr

            Online-Schulung zum Thema „Lieferantenmanagement: Nachhaltig und authentisch“

            Termin: 04. Dezember 2023, 13:00 – 14:30 Uhr (digital)

            Themen im Überblick:

            • Rahmenbedingungen und Bedeutung nachhaltigen Lieferantenmanagements
            • Einkaufskriterien die für Ihr Unternehmen sinnvoll sind
            • Vorstellung eines Lieferantenmanagement-Tool und Unterstützung zur Bewertung von Einkaufskriterien
            • Impuls: So werden Lieferanten zur wertvollen Ressource – inspirierende Beispiele und Best Practices

             

            Diese kurzweilige Online-Schulung bietet Ihnen die Gelegenheit, Ihr Lieferantenmanagement auf ein neues Level zu heben und dabei auf Nachhaltigkeit und Authentizität zu setzen. Wir freuen uns auf Sie.

            Die Zoom-Zugangsdaten, erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.

            Zur Anmeldung geht’s hier entlang.

            Für Rückfragen steht Ihnen zur Verfügung: Sarah Mönnich (Regionalmanagerin Mecklenburgische Seenplatte) unter s.moennich@auf-nach-mv.de

            Mehr

            Kostenfreie Workshops: Nachhaltigkeit in Touristinformationen umsetzen und kommunizieren

            Die Touristinformationen spielen eine wichtige Rolle im regionalen Nachhaltigkeitsprozess einer Tourismusdestination. Sie sind Schaufenster und Vermittler der Nachhaltigkeit für die Region und die Gäste gleichermaßen. Gleichzeitig kann es herausfordernd sein, das oftmals abstrakte Konzept der ‚Nachhaltigkeit‘ in die Praxis einer Touristinformation umzusetzen.

            In diesem kurzweiligen Workshop ermitteln Sie Ihre Ausgangssituation einer möglichen nachhaltigen Ausrichtung in Ihrem Betrieb und leiten anhand dessen gemeinsam mit anderen Touristinformationen konkrete und praxistaugliche Nachhaltigkeitslösungen ab. Ziel ist es, dass Sie sich mit den erarbeiteten Aspekten identifizieren können und wichtige Impulse für die Umsetzung vor Ort mitnehmen können.

            Als Unterstützung erhalten Sie eine praktische Checkliste, mit der Sie die Nachhaltigkeitssituation Ihrer Touristinformation vor Ort direkt überprüfen können.

            Die Termine im Überblick: 

            • 16.10.2023, 09.00 – 13.00 Uhr | Hansestadt Rostock (Internationales Haus des Tourismus | Konrad-Zuse-Straße 2, 18057 Rostock)
            • 17.10.2023, 09.00 – 13.00 Uhr | Hansestadt Stralsund (Orangery Stralsund | Am Fischmarkt 13a, 18439 Stralsund)
            • 18.10.2023, 09.00 – 13.00 Uhr | Plau am See (Touristinformation Plau am See | Burgplatz 2, 19395 Plau am See)

             

            Es handelt sich um exklusive Workshops, die sich ausschließlich an Vertreter*innen der Touristinformationen in MV richten. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Teilnehmer*innen pro Termin begrenzt.  

            Melden Sie sich hier kostenlos bis zu 14 Tage vor Ihrem regionalen Termin an!

             

            Ihre Workshop-Leiter  

            Martin Balas

            Foto_Martin Balas_reCET create.empower.transform.

            ©reCET create.empower.transform.

            Martin Balas hat bereits knapp 100 verschiedene Nachhaltigkeitsprojekte auf allen Akteursebenen (von betrieblich, regional, national bis international) im Tourismus umgesetzt und war Sprecher und Moderator in mehreren hundert Veranstaltungen und Konferenzen. In den letzten Jahren baute er die deutsche Exzellenzinitiative Nachhaltige Reiseziele auf, ein Verbund der nachhaltigsten Tourismusregionen in Deutschland, die er bis Oktober 2021 leitete.

            Praktische Erfahrungen sammelte er bereits seit 2011; in den ersten Jahren als Inhaber eines Reiseveranstalters und Fahrradverleihs in Berlin, später als freiberuflicher Consultant und Einzelunternehmer von Martin Balas Beratung sowie als Gesellschafter der TourCert gGmbH.

            Für die Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde forscht Martin Balas zu nachhaltigem Tourismus mit dem Schwerpunkt von regionalökonomischen Effekten des Tourismus und der Messbarkeit von Nachhaltigkeit im Tourismus. Er ist Koautor verschiedener wissenschaftlicher Publikationen und Fachbücher wie bspw. „Nachhaltiger Tourismus“ oder „CSR im Tourismus“ und promoviert derzeit an der HNE-Eberswalde sowie der Fakultät Nachhaltigkeitswissenschaften der Leuphana Universität Lüneburg. Herr Balas hatte bereits diverse Lehraufträge für Tourismusstudiengänge an Hochschulen wie der HNE Eberswalde, ZHAW Zürich, Hochschule Harz oder der IU Internationale Hochschule Erfurt & Köln.

            Martin Balas ist ausgebildeter Nachhaltigkeitscoach und Nachhaltigkeits-Auditor (TourCert). Er ist außerdem Mitglied der Nachhaltigkeits-Expertengruppe der Welttourismusorganisation (UNWTO), des Global Sustainable Tourism Council (GSTC), des Zentrums für Nachhaltigen Tourismus (ZENAT) und Teil der Expertengruppe des EU Tourism Pathway sowie Experte der OECD. Außerdem ist er im Vorstand des europäischen Nachhaltigkeitsnetzwerks Ecotrans aktiv.

             

            Sven Wolf

            Foto_Sven Wolf_Studio Monbijou-min

            ©Studio Monbijou-min

            Sven Wolf ist beim Deutschen Tourismusverband e.V. für die Themen Nachhaltigkeit und Qualität zuständig. Außerdem ist er Dozent für ServiceQualität Deutschland sowie weite-ren Themen im Bereich Nachhaltigkeit und Qualität.
            Seine Schwerpunkte liegen in der praxisnahen Umsetzung von Servicemaßnahmen sowie der Kombination der Themen Nachhaltigkeit und Qualität bei touristischen Leistungsträ-gern.
            Als Lehrbeauftragter für Qualitätsmanagement und Nachhaltigkeitsmanagement ist er an der Hochschule für Nachhaltige Entwicklung Eberwalde (HNEE), der Internationalen Berufsakademie (iba), der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) sowie im Stu-diengang CAS Tourismus und Digitalisierung (CAS TOUR-D) der Universität Bern tätig.
            Sven Wolf ist ausgebildeter Nachhaltigkeitscoach (TourCert) und DGQ Qualitätsmanager basierend auf EOQ-CoS-9000:2012 und CS 9000:2012. Zudem ist er Mitglied im Zertifizie-rungsrat von TourCert und Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Qualität in den Fach-kreisen „Excellenter Kundenservice“ und „Nachhaltigkeit“.

            Mehr

            Anmeldung „Nachhaltigkeit in Touristinformationen umsetzen und kommunizieren“

            Melden Sie sich hier für den kostenfreien Workshop für Touristinformationen zum Thema „Nachhaltigkeit umsetzen und kommunizieren“ an. Weitere Informationen zum Veranstaltungsort und Ablauf erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung per Mail von uns.

            Bitte wählen Sie den für Sie passenden Termin aus:

              Anrede      Titel
                
              Vorname*                                     Name*

              Touristinformation*

              Webseite

              Straße Nr.*

              PLZ*                      Ort*

              Telefon*


              E-Mail-Adresse*


              Platz für Ihre Bemerkungen

              Die nachfolgenden Teilnahmebedingungen akzeptiere ich

              Wir weisen darauf hin, dass die Teilnehmeradressen elektronisch gespeichert und automatisch verarbeitet werden. Wir weisen ferner darauf hin, dass während der Veranstaltung zu Dokumentationszwecken Bildaufnahmen erstellt werden. Gegebenenfalls werden die während der Veranstaltung angefertigten Aufnahmen im Rahmen der TMV-Kommunikation veröffentlicht. Mit der Übermittlung Ihrer Anmeldung haben Sie Ihr Einverständnis erklärt und bestätigt, die oben genannten Bedingungen zur Kenntnis genommen zu haben. Sollten Sie mit der Nennung Ihres Namens oder der Veröffentlichung von Bildern nicht einverstanden sein, können Sie jederzeit widersprechen. Wenden Sie sich diesbezüglich direkt an uns.
              Kontakt: seminare@auf-nach-mv.de

              Mehr

              Anmeldung zum regionalen Branchentag Kommunikation und Nachhaltigkeit

              1. Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Veranstaltungstag bzw. -ort aus.
                (Inhalte & Programm sind an allen Tagen identisch)
              2. Melden Sie sich hier für die kostenfreien regionalen Branchentage für die Hotellerie zum Thema Kommunikation und Nachhaltigkeit im Oktober an.
              3. Im Anschluss erhalten Sie eine Anmeldebestätigung mit allen wichtigen Informationen zur Location und Programmablauf.

               

              Terminauswahl:

                Anrede      Titel
                  
                Vorname*                                     Name*

                Unternehmen/Hotel*

                Funktion*

                E-Mail-Adresse*


                Telefon*


                Platz für Ihre Bemerkungen

                Die nachfolgenden Teilnahmebedingungen akzeptiere ich

                Wir weisen darauf hin, dass die Teilnehmeradressen elektronisch gespeichert und automatisch verarbeitet werden. Wir weisen ferner darauf hin, dass während der Veranstaltung zu Dokumentationszwecken Bildaufnahmen erstellt werden. Gegebenenfalls werden die während der Veranstaltung angefertigten Aufnahmen im Rahmen der TMV-Kommunikation veröffentlicht. Mit der Übermittlung Ihrer Anmeldung haben Sie Ihr Einverständnis erklärt und bestätigt, die oben genannten Bedingungen zur Kenntnis genommen zu haben. Sollten Sie mit der Nennung Ihres Namens oder der Veröffentlichung von Bildern nicht einverstanden sein, können Sie jederzeit widersprechen. Wenden Sie sich diesbezüglich direkt an uns.

                Mehr

                AUSGEBUCHT! Gästebegeisterung und Konfliktmanagement – Schulungen für Gastgebende

                Wie entstehen Wahrnehmungen und Erwartungen der Gäste und wie nutze ich dies für meine Arbeit? Wie gehe ich mit Beschwerden um und verhalte mich in akuten Konfliktsituationen? Der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern bietet gemeinsam mit dem Verband Mecklenburgischer Ostseebäder zwei kostenlose Schulungen für alle Mitarbeitenden mit direktem Kundenkontakt an und möchte unter anderem auf diese Fragestellungen eingehen:

                Seminartag 1: Gästebegeisterung leicht gemacht | 27. September 2023  9.00 Uhr bis 16.30 Uhr

                • „Wer bist du?“ Gäste mit ihren Erwartungen und Wahrnehmungen verstehen und für sich nutzen
                • Gäste begeistern: Erfolgsfaktoren für die eigene Arbeit unter Berücksichtigung ausgewählter Trends
                • Servicequalität leben: Tipps und Tricks zur Erarbeitung und Optimierung der eigenen Servicequalität
                • Siegeldschungel: Welche Zertifizierung passt zu meinem Betrieb und den Gästen?


                Seminartag 2: Konflikt- und Beschwerdemanagement | 17. Oktober 2023
                9.00 Uhr bis 16.30 Uhr

                • „Wie bitte?“ Die komplexe Welt der Kommunikation verstehen lernen (z. B. Sender-Empfänger-Modell, nonverbale Kommunikation, 4-Ohren-Prinzip)
                • Nicht immer läuft alles rund: Wie entstehen Konfliktsituationen und wie kann ich diese erfolgreich lösen?
                • Von Negativem zu Positivem: Wie gehe ich professionell mit Beschwerden um? Wie mache ich aus unzufriedenen Gästen begeisterte Gäste?
                • Betrachtung der Phasen des Beschwerdemanagements und Erarbeitung praxisorientierter Standards und Abläufe

                 

                Durch die abwechslungsreichen Themenblöcke, gepaart mit einem hohen Praxisanteil und konkreten Handlungstipps, können die Teilnehmenden ihr Wissen erweitern, um auch in Zukunft ihren Gästen einen hervorragenden Service zu bieten und für herausfordernde Situationen gewappnet zu sein.
                Neben der Wissensvermittlung mit Fokus auf praktischen Beispielen wird es genügend Raum für Austausch zwischen den Teilnehmenden und der Referentin Lydia Albers geben.

                Die Schulungen finden jeweils ganztägig in Präsenz im Stadtgeschichtlichen Museum SCHABBELL in der Hansestadt Wismar statt. Beide Seminare können unabhängig voneinander besucht werden. Es kann sich direkt für beide oder nur für einen Termin angemeldet werden.

                Eine Anmeldung ist aufgrund der hohen Nachfrage aktuell nicht mehr möglich.

                 

                Ihre Referentin

                Lydia Albers

                Lydia Albers

                Lydia Albers wird mit Ihnen zu diesen Themen in den Austausch gehen.
                Aufgewachsen ist die gelernte Hotelfachfrau und studierte Betriebswirtin auf einem
                Urlaubsbauernhof in der Lüneburger Heide. Der Umgang mit Gästen und die Erbringung von touristischen Dienstleistungen hat sie damit früh geprägt.
                Mittlerweile ist die Tourismusberaterin seit über 20 Jahren mit Seminaren und Trainings in der Branche aktiv. Eine Vielzahl an Beispielen und praktischen Umsetzungstipps gehören für sie daher dazu, um möglichst anschaulich und praxisnah Möglichkeiten der eigenen Verbesserung zu diskutieren. Weitere Informationen finden Sie unter www.lydiaalbers.com

                 

                Als Ansprechpartnerin steht Ihnen zur Verfügung:
                Helena Kramer
                Regionalmanagerin Ostseeküste Mecklenburg
                h.kramer@auf-nach-mv.de
                +49 381 80892677

                Mehr

                Infoveranstaltungen „Qualität im Naturtourismus“ im Herbst 2023

                Davon träumen Rad- und Wandergäste

                Naturtourismus ist ein Zukunftsthema und ein Wirtschaftsfaktor speziell für den ländlichen Raum und die Nebensaison. Eines der wichtigsten Urlaubsmotive des MV-Urlaubers ist es die Natur zu erleben – mit 62,7 % ist dieser Wunsch im Bundesvergleich überdurchschnittlich groß. Schaut man genauer hin, fahren 43% unserer Gäste in ihrem MV-Urlaub mit dem Rad oder gehen wandern. Tendenz steigend!

                Wenn Sie als Gastgeber mehr über die Wünsche und Bedürfnisse von Rad- und Wandertouristen erfahren möchten, dann nehmen Sie an einer unserer Infoveranstaltungen diesen Herbst teil. Denn um Radfahrer und Wanderer als Gäste zu gewinnen, bedarf es in der Regel keiner großen Investition, da sich die meisten Bedürfnisse recht einfach erfüllen lassen.

                Die Termine im Überblick:

                12.09.2023, 10.00-12.30 Uhr – Warin (Naturpark Sternberger Seenland)

                14.09.2023, 10.00-12.30 Uhr – Anklam (Abenteuer Flusslandschaft)

                15.09.2023, 10.00-12.30 Uhr – Waren/Müritz (Müritzeum)

                20.10.2023, 10.00-12.00 Uhr – Güstrow (Wollhalle) | ACHTUNG: diese Veranstaltung konzentriert sich ausschließlich auf die Zielgruppe der Radfahrer

                Zum detaillierten Tagesablauf sowie zur Anmeldeseite kommen Sie über einen Klick auf die Verlinkungen.

                 

                Mehr

                Infoveranstaltung „Qualität im Naturtourismus“ in Warin

                12.09.2023 in Warin

                Termin: 12.09.2023, 10.00-12.30 Uhr
                Ort: Naturpark Sternberger Seenland, Am Markt 1, 19417 Warin
                Kosten: kostenlos

                Zur Anmeldung bitte hier entlang.

                Inhalt:
                Die Nachfrage nach rad- und wanderfreundlichen Unterkünften und Gastronomiebetrieben in Mecklenburg-Vorpommern steigt. Erfahren Sie alles über die Anforderungen der Aktivgäste und die Qualitätskriterien des Deutschen Wanderverbandes und ADFC.

                Sie erhalten praktische Anwendungsbeispiele und tauschen sich mit Experten aus.

                10.00 Uhr
                Naturtourismus in Zahlen: Marktforschungsdaten zu den Themen Rad-und Wandertourismus in MV
                (Moritz Kirczek, Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.)

                10.30 Uhr
                Was Wanderer wollen: Kriterien und Beispiele für optimalen Service, Verpflegung und Ausstattung
                (Jan Fillisch, Deutscher Wanderverband Service GmbH)

                11.45 Uhr
                Radtourismus – Es braucht mehr als nur einen guten Radweg!
                (Horst Krumpen, ADFC Mecklenburg-Vorpommern e.V.)

                12.30 Uhr
                offener Austausch mit Teilnehmenden und Referierenden

                Mehr

                Infoveranstaltung „Qualität im Naturtourismus“ in Anklam

                14.09.2023 in Anklam

                Termin: 14.09.2023, 10.00-12.30 Uhr
                Ort: Abenteuer Flusslandschaft, Werftstraße 6, 17389 Anklam
                Kosten: kostenlos

                Zur Anmeldung bitte hier entlang.

                Inhalt:
                Die Nachfrage nach rad- und wanderfreundlichen Unterkünften und Gastronomiebetrieben in Mecklenburg-Vorpommern steigt. Erfahren Sie alles über die Anforderungen der Aktivgäste und die Qualitätskriterien des Deutschen Wanderverbandes und ADFC.

                Sie erhalten praktische Anwendungsbeispiele und tauschen sich mit Experten aus.

                10.00 Uhr
                Naturtourismus in Zahlen: Marktforschungsdaten zu den Themen Rad-und Wandertourismus in MV
                (Sophie Werner & Merle-Marie Müller, Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.)

                10.30 Uhr
                Was Wanderer wollen: Kriterien und Beispiele für optimalen Service, Verpflegung und Ausstattung
                (Jan Fillisch, Deutscher Wanderverband Service GmbH)

                11.45 Uhr
                Radtourismus – Es braucht mehr als nur einen guten Radweg!
                (Thomas Fitzke, ADFC Mecklenburg-Vorpommern e.V.)

                12.30 Uhr
                offener Austausch mit Teilnehmenden und Referierenden

                Mehr

                Infoveranstaltung „Qualität im Naturtourismus“ in Waren/Müritz

                15.09.2023 in Waren/Müritz

                Termin: 15.09.2023, 10.00-12.30 Uhr
                Ort: Müritzeum, Zur Steinmole 1, 17192 Waren/Müritz
                Kosten: kostenlos

                Zur Anmeldung bitte hier entlang.

                Inhalt:
                Die Nachfrage nach rad- und wanderfreundlichen Unterkünften und Gastronomiebetrieben in Mecklenburg-Vorpommern steigt. Erfahren Sie alles über die Anforderungen der Aktivgäste und die Qualitätskriterien des Deutschen Wanderverbandes und ADFC.

                Sie erhalten praktische Anwendungsbeispiele und tauschen sich mit Experten aus.

                10.00 Uhr
                Naturtourismus in Zahlen: Marktforschungsdaten zu den Themen Rad-und Wandertourismus in MV
                (Sarah Mönnich, Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.)

                10.30 Uhr
                Was Wanderer wollen: Kriterien und Beispiele für optimalen Service, Verpflegung und Ausstattung
                (Jan Fillisch, Deutscher Wanderverband Service GmbH)

                11.45 Uhr
                Radtourismus – Es braucht mehr als nur einen guten Radweg!
                (Thomas Fitzke, ADFC Mecklenburg-Vorpommern e.V.)

                12.30 Uhr
                offener Austausch mit Teilnehmenden und Referierenden

                 

                Mehr

                Infoveranstaltung „Qualität im Naturtourismus“ in Güstrow

                20.10.2023 in Güstrow

                Termin: 20.10.2023, 10.00-12.00 Uhr
                Ort: Städtische Galerie Wollhalle, Franz-Parr-Platz 9, 18273 Güstrow
                Kosten: kostenlos

                Zur Anmeldung bitte hier entlang.

                Inhalt:
                Die Nachfrage nach rad- und wanderfreundlichen Unterkünften und Gastronomiebetrieben in Mecklenburg-Vorpommern steigt. Erfahren Sie alles über die Anforderungen der Aktivgäste und die Qualitätskriterien des  ADFC.

                Sie erhalten praktische Anwendungsbeispiele und tauschen sich mit Experten aus.

                10.00 Uhr
                Naturtourismus in Zahlen: Marktforschungsdaten zu den Themen Radtourismus in MV
                (Helena Kramer, Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.)

                10.30 Uhr
                Radtourismus – Es braucht mehr als nur einen guten Radweg!
                (Horst Krumpen, ADFC Mecklenburg-Vorpommern e.V.)

                11.30 Uhr
                offener Austausch mit Teilnehmenden und Referierenden

                Mehr

                Anmeldung zur Infoveranstaltung „Qualität im Naturtourismus“

                Melden Sie sich hier für die Infoveranstaltung „Qualität im Naturtourismus“ an.

                Bitte wählen Sie das entsprechende Seminar aus:

                 

                  Anrede      Titel
                    
                  Vorname*                                     Name*

                  Unternehmen*

                  Webseite

                  Straße Nr.*

                  PLZ*                      Ort*

                  Telefon*


                  Ihre E-Mail-Adresse*


                  Platz für Ihre Bemerkungen

                  Die nachfolgenden Teilnahmebedingungen akzeptiere ich

                   

                  Wir weisen darauf hin, dass die Teilnehmeradressen elektronisch gespeichert und automatisch verarbeitet werden. Wir weisen ferner darauf hin, dass während der Veranstaltung zu Dokumentationszwecken Bildaufnahmen erstellt werden. Gegebenenfalls werden die während der Veranstaltung angefertigten Aufnahmen im Rahmen der TMV-Kommunikation veröffentlicht. Mit der Übermittlung Ihrer Anmeldung haben Sie Ihr Einverständnis erklärt und bestätigt, die oben genannten Bedingungen zur Kenntnis genommen zu haben. Sollten Sie mit der Nennung Ihres Namens oder der Veröffentlichung von Bildern nicht einverstanden sein, können Sie jederzeit widersprechen. Wenden Sie sich diesbezüglich direkt an uns.

                  Mehr

                  Anmeldung zu den Online-Workshops Nachhaltigkeit für Ferienwohnungsvermietende

                  Melden Sie sich hier für die kostenfreien Online-Workshops für Ferienwohnungsvermietende im September und Oktober zum Thema „Nachhaltigkeit“ an. Weitere Informationen zum Veranstaltungsort und Ablauf erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung per Mail von uns.

                  Bitte wählen Sie das entsprechende Seminar aus:

                    Anrede      Titel
                      
                    Vorname*                                     Name*

                    Unternehmen/Ferienwohnung/Ferienhaus*

                    Webseite

                    Straße Nr. des Ferienobjektes*

                    PLZ des Ferienobjektes*                      Ort des Ferienobjektes*

                    Telefon*


                    Ihre E-Mail-Adresse*


                    Platz für Ihre Bemerkungen

                    Die nachfolgenden Teilnahmebedingungen akzeptiere ich

                    Wir weisen darauf hin, dass die Teilnehmeradressen elektronisch gespeichert und automatisch verarbeitet werden. Wir weisen ferner darauf hin, dass während der Veranstaltung zu Dokumentationszwecken Bildaufnahmen erstellt werden. Gegebenenfalls werden die während der Veranstaltung angefertigten Aufnahmen im Rahmen der TMV-Kommunikation veröffentlicht. Mit der Übermittlung Ihrer Anmeldung haben Sie Ihr Einverständnis erklärt und bestätigt, die oben genannten Bedingungen zur Kenntnis genommen zu haben. Sollten Sie mit der Nennung Ihres Namens oder der Veröffentlichung von Bildern nicht einverstanden sein, können Sie jederzeit widersprechen. Wenden Sie sich diesbezüglich direkt an uns.
                    Kontakt: seminare@auf-nach-mv.de

                    Mehr

                    Kostenfreie Online-Workshops zum Thema „Nachhaltigkeit“ für Ferienwohnungsvermietende im Herbst 2023

                    Nachdem Sie Anfang des Jahres 2023 die Chance hatten in Präsenzseminaren zum Thema „Nachhaltigkeit für Ferienwohnungsvermietende“ ein Basiswissen aufzubauen, möchten wir Ihnen im Herbst 2023 gern drei vertiefende Online-Workshops zum Thema ans Herz legen. Ihre Rückmeldungen haben uns erneut gezeigt, dass es immens wichtig ist, in kurzen Sessions praxisnahe Anwendungshilfen für die tägliche Arbeit zu bekommen.

                    Melden Sie sich an für die Online-Workshops „Nachhaltigkeit kommunizieren“, „Nachhaltiger Einkauf“ oder „Biodiversität“, um themenbezogen in einen stärkeren Austausch zu gehen und Hilfestellungen für die praktische Umsetzung zu erhalten. Alles ganz bequem von zu Hause aus.

                    Eine Anmeldung ist hier bis zu 10 Tage vor dem jeweiligen Termin möglich.

                     

                    AUSGEBUCHT! Nachhaltigkeit kommunizieren
                    06.09.2023 | 14.00-17.00 Uhr (Online)

                    Ziel des Workshops
                    Tun Sie Gutes und sprechen Sie darüber! Machen Sie Nachhaltigkeit zum Kundenerlebnis und lassen Sie Gäste über Ihre Ideen zur Nachhaltigkeit an Sie erinnern. Auf die richtige Kommunikation kommt es an.
                    Wir erarbeiten uns im Workshop wie Sie das sperrige Thema Nachhaltigkeit im Marketing einsetzen und das Thema vor Ort gegenüber Ihren Gästen kommunizieren können.

                    Ablauf
                    Wir treffen uns am 06.09.2023 um 14 Uhr Online via zoom. In unserem 3-stündigen Online-Workshop bekommen Sie viele Informationen und Tipps zum Thema. In Kleingruppen teilen wir Erfahrungen zur praktischen Umsetzung. Sie erhalten nach dem Workshop eine Ergebnisdokumentation und eine zusätzliche Checkliste.
                    Die Teilnehmendenzahl ist auf 20 Personen begrenzt.

                     

                    Nachhaltiger Einkauf
                    21.09.2023 | 14.00-17.00 Uhr (Online)

                    Ziel des Workshops
                    Packen Sie es an! Egal ob Baustoffe, Einrichtung, Energie oder Verbrauchsgegenstände, Sie können bereits durch Ihren Einkauf wichtige Akzente setzen und Ihre Unterkunft nachhaltig ausrichten. Erkennen Sie Potentiale und dass auch kleine Schritte viel bewirken können.

                    Ablauf

                    Wir treffen uns am 21.09.2023 um 14 Uhr Online via zoom. In unserem 3-stündigen Online-Workshop bekommen Sie viele Informationen und Tipps zum Thema. In Kleingruppen teilen wir Erfahrungen zur praktischen Umsetzung. Sie erhalten nach dem Workshop eine Ergebnisdokumentation und eine zusätzliche Checkliste.
                    Die Teilnehmendenzahl ist auf 20 Personen begrenzt.

                     

                    Biodiversität
                    05.10.2023 | 14.00-17.00 Uhr (Online)

                    Ziel des Workshops

                    Ihnen kommt eine wichtige Funktion zu, ob bei eigener Gartengestaltung oder der richtigen Kommunikation zum Verhalten Ihrer Gäste in der Destination. Wir erarbeiten uns Ideen wie Sie mit kleinen Dingen viel erreichen können und Ihre Gäste bei diesem Thema mitnehmen. Gerne möchten wir mit Ihnen auch die Themen Kreislaufwirtschaft und Mobilität in diesem Workshop angehen.

                    Ablauf
                    Wir treffen uns am 05.10.2023 um 14 Uhr Online via zoom. In unserem 3-stündigen Online-Workshop bekommen Sie viele Informationen und Tipps zum Thema. In Kleingruppen teilen wir Erfahrungen zur praktischen Umsetzung. Sie erhalten nach dem Workshop eine Ergebnisdokumentation und eine zusätzliche Checkliste.
                    Die Teilnehmendenzahl ist auf 20 Personen begrenzt.

                     

                    Ihre Workshop-Leiter  

                    Martin Balas

                    Foto_Martin Balas_reCET create.empower.transform.

                    ©reCET create.empower.transform.

                    Martin Balas hat bereits knapp 100 verschiedene Nachhaltigkeitsprojekte auf allen Akteursebenen (von betrieblich, regional, national bis international) im Tourismus umgesetzt und war Sprecher und Moderator in mehreren hundert Veranstaltungen und Konferenzen. In den letzten Jahren baute er die deutsche Exzellenzinitiative Nachhaltige Reiseziele auf, ein Verbund der nachhaltigsten Tourismusregionen in Deutschland, die er bis Oktober 2021 leitete.

                    Praktische Erfahrungen sammelte er bereits seit 2011; in den ersten Jahren als Inhaber eines Reiseveranstalters und Fahrradverleihs in Berlin, später als freiberuflicher Consultant und Einzelunternehmer von Martin Balas Beratung sowie als Gesellschafter der TourCert gGmbH.

                    Für die Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde forscht Martin Balas zu nachhaltigem Tourismus mit dem Schwerpunkt von regionalökonomischen Effekten des Tourismus und der Messbarkeit von Nachhaltigkeit im Tourismus. Er ist Koautor verschiedener wissenschaftlicher Publikationen und Fachbücher wie bspw. „Nachhaltiger Tourismus“ oder „CSR im Tourismus“ und promoviert derzeit an der HNE-Eberswalde sowie der Fakultät Nachhaltigkeitswissenschaften der Leuphana Universität Lüneburg. Herr Balas hatte bereits diverse Lehraufträge für Tourismusstudiengänge an Hochschulen wie der HNE Eberswalde, ZHAW Zürich, Hochschule Harz oder der IU Internationale Hochschule Erfurt & Köln.

                    Martin Balas ist ausgebildeter Nachhaltigkeitscoach und Nachhaltigkeits-Auditor (TourCert). Er ist außerdem Mitglied der Nachhaltigkeits-Expertengruppe der Welttourismusorganisation (UNWTO), des Global Sustainable Tourism Council (GSTC), des Zentrums für Nachhaltigen Tourismus (ZENAT) und Teil der Expertengruppe des EU Tourism Pathway sowie Experte der OECD. Außerdem ist er im Vorstand des europäischen Nachhaltigkeitsnetzwerks Ecotrans aktiv.

                     

                    Sven Wolf

                    Foto_Sven Wolf_Studio Monbijou-min

                    ©Studio Monbijou-min

                    Sven Wolf ist beim Deutschen Tourismusverband e.V. für die Themen Nachhaltigkeit und Qualität zuständig. Außerdem ist er Dozent für ServiceQualität Deutschland sowie weite-ren Themen im Bereich Nachhaltigkeit und Qualität.
                    Seine Schwerpunkte liegen in der praxisnahen Umsetzung von Servicemaßnahmen sowie der Kombination der Themen Nachhaltigkeit und Qualität bei touristischen Leistungsträ-gern.
                    Als Lehrbeauftragter für Qualitätsmanagement und Nachhaltigkeitsmanagement ist er an der Hochschule für Nachhaltige Entwicklung Eberwalde (HNEE), der Internationalen Berufsakademie (iba), der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) sowie im Stu-diengang CAS Tourismus und Digitalisierung (CAS TOUR-D) der Universität Bern tätig.
                    Sven Wolf ist ausgebildeter Nachhaltigkeitscoach (TourCert) und DGQ Qualitätsmanager basierend auf EOQ-CoS-9000:2012 und CS 9000:2012. Zudem ist er Mitglied im Zertifizie-rungsrat von TourCert und Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Qualität in den Fach-kreisen „Excellenter Kundenservice“ und „Nachhaltigkeit“.

                    Mehr

                    Anmeldeformular Online-Seminare ServiceQualität Deutschland

                    Melden Sie sich hier für die kostenfreien Online-Seminare ServiceQualität Deutschland an. Weitere Informationen zum Ablauf erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung per Mail von uns.

                      Anrede      Titel
                        
                      Vorname*                                     Name*


                      Name des Unternehmens*

                      .
                      Ihre E-Mail-Adresse*


                      Platz für Ihre Bemerkungen

                      Die nachfolgenden Teilnahmebedingungen akzeptiere ich.

                       

                      Wir weisen darauf hin, dass die Teilnehmeradressen elektronisch gespeichert und automatisch verarbeitet werden. Wir weisen ferner darauf hin, dass während der Veranstaltung zu Dokumentationszwecken Bildaufnahmen erstellt werden. Gegebenenfalls werden die während der Veranstaltung angefertigten Aufnahmen im Rahmen der TMV-Kommunikation veröffentlicht. Mit der Übermittlung Ihrer Anmeldung haben Sie Ihr Einverständnis erklärt und bestätigt, die oben genannten Bedingungen zur Kenntnis genommen zu haben. Sollten Sie mit der Nennung Ihres Namens oder der Veröffentlichung von Bildern nicht einverstanden sein, können Sie jederzeit widersprechen. Wenden Sie sich diesbezüglich direkt an uns.
                      Kontakt: Moritz Kirczek, m.kirczek@auf-nach-mv.de

                      Mehr

                      Online-Seminar für Ferienwohnungsvermietende in MV: Buchbarkeit

                      Wann lohnt sich das Vermieten von Ferienunterkünften für mich? Wie digitalisiere ich mein Buchungssystem? Und wie gestalte ich Preise und Rabatte nachhaltig? In diesem Themenblock der Seminarreihe  für Ferienvermietung geht es um die Themen Buchbarkeit und Wirtschaftlichkeit von Ferienunterkünften. 

                      Dabei stehen Zahlen, Daten und Analysen im Vordergrund. Den Schwerpunkt werden die beiden Referenten, Benjamin Buhl und Lukas Fischer der netzvitamine GmbH, auf aktuelle Themen legen und Ihre Erwartungen an die Schulung berücksichtigen. Das Seminar wird in Kooperation mit dem DTV durchgeführt. 

                      Mit den gewählten Inhalten können die Teilnehmenden ihr Wissen rund um Finanzfragen beim Vermieten ihrer Unterkunft vertiefen. Die erfolgreiche Ausgestaltung von Preisen, die optimale Präsenz im Buchungssystem und die Steigerung der Sichtbarkeit sind wichtige Aspekte, die zu einem nachhaltigen Erfolg von Ferienunterkünften beitragen können. Damit kann die Grundlage für ein positiv empfundenes Preis-Leistungs-Verhältnis geschaffen werden. 

                      Der Termin im Überblick

                      Datum: 06. Dezember 2022 | 09.00 – 16.00 Uhr
                      Ort:
                      Online über Zoom (Den Link erhalten Sie nach erfolgter Anmeldung)
                      Programm:

                      09.00 – 10.30 Uhr: Digitale Kommunikation (Impulse, Trends, Zahlen & Fakten)
                      10.30 – 10.45 Uhr: Kurze Pause
                      10.45 – 12.15 Uhr: Sichtbarkeit & Reichweite, Website, Vertriebssystem
                      12.15 – 12.45 Uhr: Mittagspause
                      12.45 – 14.15 Uhr: Live-Vertriebscheck anhand von Praxisbeispielen
                      14.15 – 14.30 Uhr: Kurze Pause
                      14.30 – 16.00 Uhr: Nachhaltige Preisgestaltung, Mark-Ups und Yield Management

                      Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

                      Es handelt sich um eine exklusive Schulung, die sich an Anbieter/Vermieter von Ferienwohnungen und -häusern richtet.

                      Mehr

                      Anmeldung zum Online-Seminar „Buchbarkeit“ für Ferienwohnungsvermietende

                      Melden Sie sich hier für das kostenfreie Online-Seminar für Ferienwohnungsvermieter zum Thema „Buchbarkeit“ an.

                      Den Link zur Teilnahme erhalten Sie vor Veranstaltungsbeginn per Mail.

                        Anrede      Titel
                          
                        Vorname*                                     Name*

                        Unternehmen/Ferienwohnung/Ferienhaus*

                        Position*

                        Webseite

                        Straße Nr.*

                        PLZ*                      Ort*

                        Telefon*


                        Ihre E-Mail-Adresse*


                        Platz für Ihre Bemerkungen

                        Die nachfolgenden Teilnahmebedingungen akzeptiere ich

                        Wir weisen darauf hin, dass die Teilnehmeradressen elektronisch gespeichert und automatisch verarbeitet werden.

                        Mehr

                        Seminare zum Thema „Buchbarkeit“ für Ferienwohnungsvermieter

                        Wann lohnt sich das Vermieten von Ferienunterkünften für mich? Wie digitalisiere ich mein Buchungssystem? Und wie gestalte ich Preise und Rabatte nachhaltig? Im nächsten Themenblock der Seminarreihe “Ferienvermietung” geht es um die Themen Buchbarkeit und Wirtschaftlichkeit von Ferienunterkünften. 

                        Dabei stehen Zahlen, Daten und Analysen im Vordergrund. Den Schwerpunkt werden die beiden Referenten, Benjamin Buhl und Lukas Fischer der netzvitamine GmbH, auf aktuelle Themen legen und Ihre Erwartungen an die Schulung berücksichtigen. Das Seminar wird in Kooperation mit dem DTV und den Regionalverbänden Mecklenburg-Vorpommerns durchgeführt. 

                        Mit den gewählten Inhalten können die Teilnehmenden ihr Wissen rund um Finanzfragen beim Vermieten ihrer Unterkunft vertiefen. Die erfolgreiche Ausgestaltung von Preisen, die optimale Präsenz im Buchungssystem und die Steigerung der Sichtbarkeit sind wichtige Aspekte, die zu einem nachhaltigen Erfolg von Ferienunterkünften beitragen können. Damit kann die Grundlage für ein positiv empfundenes Preis-Leistungs-Verhältnis geschaffen werden. 

                        Die Termine im Überblick 

                        • 07.11.2022, 09.00-16.00 Uhr | Ludwigslust (DeveLUP)
                        • 08.11.2022, 09.00-16.00 Uhr | Waren/Müritz (DECK Coworking Space & Innovation Hub)
                        • 11.11.2022, 09:00 -16:00 Uhr | Wismar (Stadtgeschichtliches Museum Wismar SCHABBELL)
                        • 21.11.2022, 09.00-16.00 Uhr  | Ahrenshoop (Hotel Namenlos & Fischerwiege)
                        • 23.11.2022, 09.00-16.00 Uhr | Binz (Naturerbe Zentrum Rügen/Baumwipfelpfad)
                        • 24.11.2022, 09.00-16.00 Uhr | Insel Usedom (Travel Charme Strandidyll Heringsdorf)
                        • 25.11.2022, 09.00-16.00 Uhr | Greifswald (Tourismusverband Vorpommern)

                         

                        Es handelt sich um eine exklusive Schulung in der jeweiligen Region ausschließlich für Anbieter/Vermieter von Ferienwohnungen und -häusern. Die Teilnehmerzahl beträgt mindestens 5 und maximal 15 Teilnehmer pro Termin. Jede Schulung wird unter den aktuellen Coronabedingungen des jeweiligen Veranstaltungsortes durchgeführt. Weitere Informationen zum Veranstaltungsort erhalten Sie von uns nach Ihrer Anmeldung per Mail.

                        Eine Anmedlung ist nicht mehr möglich.

                        Sollten Sie an dem Termin Ihrer Region verhindert sein, können wir Sie auch zu einem anderen Termin dazubuchen – sofern noch Kapazitäten verfügbar sind. 

                        Informationen zur gesamten Seminarreihe und den weiteren Schulungsthemen finden Sie hier. 

                         

                        Ihre Referenten  

                        Benjamin Buhl  

                        Geschäftsführender Gesellschafter der netzvitamine GmbH  


                        ©netzvitamine GmbH

                        Benjamin Buhl ist als Geschäftsführender Gesellschafter der netzvitamine GmbH tätig. Die netzvitamine GmbH als strategische und konzeptionelle Unternehmensberatung im Tourismus mit den Schwerpunkten digitale Kommunikation, eCommerce und Nachhaltigkeit ist in Hamburg ansässig. Neben wirtschaftlichen Analysen sowie die Begleitung von Umstrukturierungsprozessen in Organisationen ist Benjamin Buhl außerdem Experte bei der strategischen Optimierung und konzeptionellen Begleitung von Systemeinführungen. Optimierungen des eCommerce und (Neu-)Aufstellung der (Eigen-)Vertriebssteuerung gehört ebenfalls zu seiner Expertise. Als Lehrbeauftragter an der DHBW Ravensburg unterrichtet er seit 2011 den Kurs “eTourism”. 

                         

                        Lukas Fischer  

                        Consultant der netzvitamine GmbH  

                         
                        ©netzvitamine GmbH

                        Lukas Fischer ist als Consultant der netzvitamine GmbH seit 2018 tätig. Zu seinen Kernkompetenzen zälht die erfolgsorientierte und nachhaltige Ausgestaltung von Preisen und Provisionen mit zugehörigen Mark-Ups und Yielding Maßnahmen. Seine Beratungsschwerpunkte hat er bei der strategischen Website-Analyse und -Optimierung, der Begleitung bei der Einführung von Vertriebs- und Reservierungssystemen, der Planung und Koordination ganzheitlicher Relaunch-Prozesse sowie der Entwicklung von Positionierungs- und Nachhaltigkeitsstrategien.  

                         

                        Für Rückfragen stehen Ihnen zur Verfügung: 

                        Anne Seifert (a.seifert@auf-nach-mv.de | +49 (0) 381 4030653) 

                        Alina Buddensiek (a.buddensiek@auf-nach-mv.de | +49 (0) 381 4030681) 

                        Mehr

                        Anmeldung geschlossen! Online-Seminar für Ferienwohnungsanbieter in MV: Rechte und Pflichten

                        Sie haben den Wunsch aus einer leerstehenden Wohnung ein Feriendomizil für Gäste entstehen zu lassen? Oder sind schon länger dabei Ferienwohnungen zu vermieten? Rechtlich gibt es dabei Einiges zu beachten – nicht nur für Neulinge.

                        Um Fragen zu klären und Neues zu lernen, bietet Ihnen der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern in Kooperation mit dem Deutschen Tourismusverband (DTV) eine kostenfreie Online-Weiterbildung am 03. November 2022 an.

                        Florian Riechey – Rechtsanwalt mit Tätigkeitsschwerpunkt im Bereich der Rechtsfragen für Beherbergungsbetriebe wird Ihnen bei einer ganztägigen Präsenzschulung die wichtigsten rechtlichen Fragen rund um die Vermietung von Ferienunterkünften beantworten. Den Schwerpunkt wird Herr Riechey auf aktuelle und zentrale Themen legen, wie Energie, Steuern und Meldepflichten, aber auch Wünsche und Erwartungen der Teilnehmenden berücksichtigen.

                        Der Termin im Überblick

                        Datum: 03. November 2022 | 10.00-17.00 Uhr
                        Ort:
                        Online über Zoom (Den Link erhalten Sie nach erfolgter Anmeldung)
                        Programm:

                        10.00-11.30 Uhr: (Gründung &) Betrieb einer Ferienunterkunft
                        11.30-11.45 Uhr: Pause
                        11.45-13.15 Uhr: Beherbergungsrecht
                        13.15-14.00 Uhr: Mittagspause
                        14.00-15.30 Uhr: Haftungsfragen & Versicherungen
                        15.30-15.45 Uhr: Pause
                        15.45-17.00 Uhr: Wettbewerbsrecht & Zusammenfassung

                        Eine Anmeldung ist aktuell nicht mehr möglich.

                        Es handelt sich um eine exklusive Schulung, die sich an Anbieter/Vermieter von Ferienwohnungen und -häusern richtet.

                        Mehr

                        Seminare zum Thema „Rechte und Pflichten“ für Ferienwohnungsvermieter

                        Sie haben den Wunsch aus einer leerstehenden Wohnung ein Feriendomizil für Gäste entstehen zu lassen? Oder sind schon länger dabei Ferienwohnungen zu vermieten? Rechtlich gibt es dabei Einiges zu beachten – nicht nur für Neulinge.

                        Um Fragen zu klären und Neues zu lernen, bietet Ihnen der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern in Kooperation mit dem Deutschen Tourismusverband (DTV) ein Weiterbildungsprogramm im Oktober 2022 zum Thema „Rechte und Pflichten der Ferienwohnungsvermieter“ an.

                        Florian Riechey – Rechtsanwalt mit Tätigkeitsschwerpunkt im Bereich der Rechtsfragen für Beherbergungsbetriebe wird Ihnen bei einer ganztägigen Präsenzschulung die wichtigsten rechtlichen Fragen rund um die Vermietung von Ferienunterkünften beantworten. Den Schwerpunkt wird Herr Riechey auf aktuelle und zentrale Themen legen, wie Energie, Steuern und Meldepflichten, aber auch Wünsche und Erwartungen der Teilnehmenden berücksichtigen.

                        Die Termine zur Weiterbildung im Überblick 

                        • 17.10.2022, 09.00 – 16.00 Uhr | Binz (Naturerbe Zentrum Rügen)
                        • 18.10.2022, 09.00 – 16.00 Uhr | Ahrenshoop (Hotel Namenlos & Fischerwiege)
                        • 21.10.2022, 13.00 – 20.00 Uhr | Greifswald (Tourismusverband Vorpommern)
                        • 24.10.2022, 09.00 – 16.00 Uhr | Waren/Müritz (Seehotel Ecktannen)
                        • 25.10.2022, 09.00 – 16.00 Uhr | Koserow (Seetelhotel Nautic)
                        • 26.10.2022, 09.00 – 16.00 Uhr | Wismar (Park Inn by Radisson Wismar)
                        • 29.10.2022, 09.00 – 16.00 Uhr | Parchim (Solitär)


                        Es handelt sich um eine exklusive Schulung in der jeweiligen Region, die sich ausschließlich an Anbieter/Vermieter von Ferienwohnungen und -häusern richtet.
                        Die Teilnehmerzahl beträgt mindestens 5 und maximal 15 Teilnehmer pro Termin. Jede Schulung wird unter den aktuellen Coronabedingungen des jeweiligen Veranstaltungsortes durchgeführt. Weitere Informationen zum Veranstaltungsort erhalten Sie von uns nach Ihrer Anmeldung per Mail.

                        Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

                        Sollten Sie an dem Termin Ihrer Region verhindert sein, können wir Sie auch zu einem anderen Termin dazubuchen – sofern noch Kapazitäten verfügbar sind. 

                        Informationen zur gesamten Seminarreihe und den weiteren Schulungsthemen finden Sie hier. 

                         

                        Ihr Referent 


                        Rechtsanwalt mit Tätigkeitsschwerpunkt im Bereich der Rechtsfragen für Beherbergungsbetriebe  

                        Florian Riechey ist seit 2013 selbstständiger Rechtsanwalt mit Kanzleisitz in Hamburg-Altona. Dabei ist er zum einen rechtsberatend seit 2016 für die Geschäftsstelle und Geschäftsführung des Bundesverbandes der Campingwirtschaft in Deutschland (BVCD), seine Landesverbände und deren Mitgliedsbetriebe tätig.  

                        Seit 2017 ist er außerdem als Justiziar der Firma Haveltourist GmbH & Co.KG aktiv. Die Bearbeitung von rechtlichen Angelegenheiten des Unternehmens von der Vertragsgestaltung bis zur gerichtlichen und außergerichtlichen Vertretung gehören dabei zu seinen Aufgaben. Für die Geschäftsstelle und Geschäftsführung der DTVS GmbH ist er seit Beginn 2022 tätig unter anderem als Rechtsreferent im Bereich “Recht für Gastgeber”. 

                         

                        Für Rückfragen stehen Ihnen zur Verfügung:

                        Anne Seifert (a.seifert@auf-nach-mv.de | +49 (0) 381 4030653)

                        Alina Buddensiek (a.buddensiek@auf-nach-mv.de | +49 (0) 381 4030681)

                        Mehr

                        Anmeldung zum Seminar „Konfliktmanagement und Mediation“

                        Melden Sie sich hier für das kostenfreie Seminar zum Thema „Konfliktmanagement und Mediation“ mit Birgit Becker an. Weitere Informationen zum Ablauf erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung per Mail von uns.

                        Datum: 02.12.2022, 09.00-16.00 Uhr
                        Ort: Internationales Haus des Tourismus (Raum Wien), Konrad-Zuse-Straße 2, 18057 Rostock

                          Anrede      Titel
                            
                          Vorname*                                     Name*

                          Unternehmen*

                          Webseite

                          Straße Nr.*

                          PLZ*                      Ort*

                          Telefon*


                          Ihre E-Mail-Adresse*


                          Platz für Ihre Bemerkungen

                          Die nachfolgenden Teilnahmebedingungen akzeptiere ich

                          Wir weisen darauf hin, dass die Teilnehmeradressen elektronisch gespeichert und automatisch verarbeitet werden. Wir weisen ferner darauf hin, dass während der Veranstaltung zu Dokumentationszwecken Bildaufnahmen erstellt werden. Gegebenenfalls werden die während der Veranstaltung angefertigten Aufnahmen im Rahmen der TMV-Kommunikation veröffentlicht. Mit der Übermittlung Ihrer Anmeldung haben Sie Ihr Einverständnis erklärt und bestätigt, die oben genannten Bedingungen zur Kenntnis genommen zu haben. Sollten Sie mit der Nennung Ihres Namens oder der Veröffentlichung von Bildern nicht einverstanden sein, können Sie jederzeit widersprechen. Wenden Sie sich diesbezüglich direkt an uns. Kontakt: Anne Seifert +49 381 40 30 653, a.seifert@auf-nach-mv.de

                          Mehr

                          AUSGEBUCHT! Weiterbildung zum Thema „Konfliktmanagement und Mediation“

                          Konflikte gehören zu unser aller Alltag. In jedem Miteinander – ob innerhalb des eigenen Unternehmens oder in der Zusammenarbeit mit Partnern und Gästen – können Spannungen entstehen. Meist werden sie durch Missverständnisse ausgelöst, oft auch aus unterschiedlichen Bedürfnissen und Interessen heraus. Bleiben sie ungelöst, hemmen sie zielorientierte Abläufe, die gute Kooperation zwischen Beteiligten oder bergen gar die Gefahr, sich auszuweiten. Um erfolgreich zusammen zu arbeiten ist es daher hilfreich, Konflikte frühzeitig zu erkennen und einer schnellen konstruktiven Lösung zuzuführen.

                          Welche klassischen Ursachen, Warnsignale und Methoden zur Beilegung sollten wir (er-)kennen, um aktiv dazu beitragen zu können, uns und anderen das Leben ein bisschen leichter zu machen, gemeinsam zu Lösungen und damit gewünschten Arbeitsergebnissen zu finden?

                          Im Rahmen des kostenfreien Seminars, organisiert durch den Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern, lernen Sie die Werkzeuge kennen, die den Umgang mit Unstimmigkeiten erleichtern.

                          Datum: 02.12.2022, 09.00-16.00 Uhr
                          Ort: Internationales Haus des Tourismus (Raum Wien, 5. OG) in Rostock

                          Inhalte

                          • Konfliktarten, -ursachen und Eskalationsstufen
                          • Typische Konfliktsituationen des betrieblichen Alltags
                          • Umgang mit Konflikten als Begleiter/Vermittler
                            • Persönliche Haltung und Selbstreflexion
                            • Umgang mit der Situation
                            • Methoden/Empfehlungen zur Konfliktklärung
                            • Grundsätze und Gesprächstechniken der Mediation


                          Lernziele

                          • Begriffe, Indikatoren und Intensivierungsgefahren sind erfasst
                          • Deeskalierende Strategien und Gesprächsmethoden kennen
                          • Lösungsoptionen für typische Konstellationen sind reflektiert
                          • Die Idee zur Entwicklung einer guten Konfliktkultur im eigenen Unternehmen ist geboren

                           

                          Zielgruppe

                          Dieses Seminar richtet sich an alle Mitarbeitenden und Führungskräfte touristischer Leistungsträger, die Konflikte im Arbeitsumfeld erleben, erwarten oder aktiv(er) zur Lösung begleiten wollen. Es ist geeignet für alle, die ihr Methodenspektrum zu Gunsten eines produktiven Miteinanders erweitern wollen.

                          Wir arbeiten in offener Atmosphäre mit einem Methodenmix, der Ihnen ein leichtes Erlernen, Freude in der Zusammenarbeit der Gruppe und die Sicherung des Transfers in den Arbeitsalltag ermöglicht. Zum Einsatz kommen dabei praxisnahe Impulse, Aktivierungen, Aufgabenbearbeitungen im Plenum/in Kleingruppen oder zur Einzelreflektion und Raum zum Austausch zu Ihren Herausforderungen sowie Best Practices entlang der touristischen Leistungskette.

                          Eine Anmeldung ist aktuell nicht mehr möglich.

                          Ihre Referentin

                          Birgit Becker
                          Geboren am 09.01.1971
                          und verwurzelt in zahlreichen Lebensrollen wie die
                          einer Mutter, Ehefrau, Tochter, Schwester und Freundin

                          Ich bin:

                          # Touristikerin aus Berufung
                          # Qualitäterin aus Überzeugung
                          # Dienstleisterin aus Leidenschaft

                          Berufliche Qualifikationen, die ich für Sie mitbringe:

                          • Tourismuskauffrau, Wirtschaftsmediatorin, Auditorin
                          • Dozentin, Referentin und Beraterin in der Dienstleistungsbranche
                          • Zertifizierte Trainerin (Präsenz/Online/Hybrid)


                          Die Kompetenzfelder, in denen ich mich tummle:

                          • Kommunikation, Moderation, Präsentation
                          • Konfliktmanagement
                          • Selbstmanagement
                          • Kundenerlebnis- und Feedbackmanagement, Service Qualität


                          Was meine Seminarleitung für Sie bereichert:

                          • Langjährige Erfahrung in der Touristik: am Point of Sales, in Führungsposition und als Trainerin
                          • Die außergewöhnliche Motivation Ihre Trainingsteilnahme zum Umsetzungsbooster in Richtung der Anwendung unserer Inhalte in ihrem Arbeitsalltag zu machen
                          • Ganz viel Neugier für Ihre Herausforderungen und Erfahrungen und noch mehr Zukunftsmut für praxisnahe Lösungen zu Ihren Anliegen


                          Mit diesen Referenzen werbe ich für Ihren Vertrauensvorschuss:

                          • Ich bin Dozentin, Referentin, Trainerin und Lerndesignerin für ServiceQualität Deutschland, den Deutschen Tourismusverband, die TÜV SÜD Akademie und an der LiveOnline Akademie.
                          • Tourismusorganisationen, Hotels und Leistungsträger quer durch die touristische Leistungskette gehören zu meinen Kunden.

                           

                          Für Rückfragen stehen Ihnen zur Verfügung: 

                          Anne Seifert (a.seifert@auf-nach-mv.de | +49 (0) 381 4030653) 

                          Alina Buddensiek (a.buddensiek@auf-nach-mv.de | +49 (0) 381 4030681) 

                          Mehr

                          AUSGEBUCHT! Moderationstraining mit Birgit Becker.

                          Oft bleiben Besprechungen und Meetings und auch größere Veranstaltungsformate hinter den Möglichkeiten zurück: nur wenige Teilnehmende nehmen eine aktive Rolle ein, die Zeit läuft aus dem Ruder und Ergebnisse sind oftmals höchstens mittelprächtig. Für verantwortliche Moderator:innen ist das besonders bitter, denn es geht um wichtige Themen und unser Herzblut steckt in den Projekten.

                          Wie können wir also Moderationssituationen so gestalten, dass Zuhörer:innen aufmerksam dabei sind, der Austausch in Meetings schnell produktiv läuft und sich alle zielorientiert beteiligen? Und wie können wir durch eine effektive Gesprächsführung den Austausch (selbst bei Hindernissen und Störungen) aufmerksam auf Kurs halten und zu klaren, verbindlichen Ergebnissen führen?

                          Im Rahmen des kostenfreien Moderationstraining, organisiert durch den Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern, lernen Sie wie Sie als Moderator:in Gespräche und Veranstaltungen effektiv lenken und gestalten können.

                          Datum: 01.12.2022, 09.00-16.00 Uhr
                          Ort: Internationales Haus des Tourismus (Raum Wien, 5. OG) in Rostock

                          Inhalte

                          • Grundwissen und Einsatzmöglichkeiten
                          • Rolle und Wirkung des Moderators/der Moderatorin
                          • Das effektive Meeting (Vorbereitung, Ablauf, Nachbereitung)
                          • Techniken und Werkzeuge zur Beteiligung (Meinungen sammeln, zu Entscheidungen finden)
                          • Zielführend auf die Gruppendynamik einwirken (motivieren, lenken, einfangen)


                          Lernziele

                          • Methoden zur ergebnisorientierten Gestaltung jeder Phase einer Meeting-Journey kennen
                          • Die Aktivität und Beteiligung der Teilnehmenden als Moderator:in zu fördern und steuern wissen
                          • Die Zeit im Griff behalten können
                          • Produktivität und Ergebnisverbindlichkeit von Veranstaltungen/Meetings positiv zu beeinflussen wissen


                          Zielgruppe

                          Dieses Seminar richtet sich an alle Mitarbeitenden und Führungskräfte touristischer Leistungsträger, die Meetings gestalten und/oder im Rahmen von Veranstaltungen Beiträge moderieren. Es ist geeignet für alle, die sich für das Gelingen und die Nachhaltigkeit von Moderationsanlässen einsetzen und ihre Kompetenzen darin steigern wollen.

                          Wir arbeiten in offener Atmosphäre mit einem Methodenmix, der Ihnen ein leichtes Erlernen, Freude in der Zusammenarbeit der Gruppe und die Sicherung des Transfers in den Arbeitsalltag ermöglicht. Zum Einsatz kommen dabei praxisnahe Impulse, Aktivierungen, Aufgabenbearbeitungen im Plenum/in Kleingruppen oder zur Einzelreflektion und Raum zum Austausch zu Ihren Herausforderungen sowie Best Practices entlang der touristischen Leistungskette.

                          Eine Anmeldung ist momentan nicht mehr möglich.

                          Ihre Referentin

                          Birgit Becker
                          Geboren am 09.01.1971
                          und verwurzelt in zahlreichen Lebensrollen wie die
                          einer Mutter, Ehefrau, Tochter, Schwester und Freundin

                          Ich bin:

                          # Touristikerin aus Berufung
                          # Qualitäterin aus Überzeugung
                          # Dienstleisterin aus Leidenschaft

                          Berufliche Qualifikationen, die ich für Sie mitbringe:

                          • Tourismuskauffrau, Wirtschaftsmediatorin, Auditorin
                          • Dozentin, Referentin und Beraterin in der Dienstleistungsbranche
                          • Zertifizierte Trainerin (Präsenz/Online/Hybrid)


                          Die Kompetenzfelder, in denen ich mich tummle:

                          • Kommunikation, Moderation, Präsentation
                          • Konfliktmanagement
                          • Selbstmanagement
                          • Kundenerlebnis- und Feedbackmanagement, Service Qualität


                          Was meine Seminarleitung für Sie bereichert:

                          • Langjährige Erfahrung in der Touristik: am Point of Sales, in Führungsposition und als Trainerin
                          • Die außergewöhnliche Motivation Ihre Trainingsteilnahme zum Umsetzungsbooster in Richtung der Anwendung unserer Inhalte in ihrem Arbeitsalltag zu machen
                          • Ganz viel Neugier für Ihre Herausforderungen und Erfahrungen und noch mehr Zukunftsmut für praxisnahe Lösungen zu Ihren Anliegen


                          Mit diesen Referenzen werbe ich für Ihren Vertrauensvorschuss:

                          • Ich bin Dozentin, Referentin, Trainerin und Lerndesignerin für ServiceQualität Deutschland, den Deutschen Tourismusverband, die TÜV SÜD Akademie und an der LiveOnline Akademie.
                          • Tourismusorganisationen, Hotels und Leistungsträger quer durch die touristische Leistungskette gehören zu meinen Kunden.

                           

                          Für Rückfragen stehen Ihnen zur Verfügung: 

                          Anne Seifert (a.seifert@auf-nach-mv.de | +49 (0) 381 4030653) 

                          Alina Buddensiek (a.buddensiek@auf-nach-mv.de | +49 (0) 381 4030681) 

                           

                          Mehr

                          Anmeldung zum Seminar „Moderationstraining“

                          Melden Sie sich hier für das kostenfreie Moderationstraining mit Birgit Becker an. Weitere Informationen zum Ablauf erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung per Mail von uns.

                          Datum: 01.12.2022, 09.00-16.00 Uhr
                          Ort: Internationales Haus des Tourismus (Raum Wien), Konrad-Zuse-Straße 2, 18057 Rostock

                            Anrede      Titel
                              
                            Vorname*                                     Name*

                            Unternehmen*

                            Webseite

                            Straße Nr.*

                            PLZ*                      Ort*

                            Telefon*


                            Ihre E-Mail-Adresse*


                            Platz für Ihre Bemerkungen

                            Die nachfolgenden Teilnahmebedingungen akzeptiere ich

                            Wir weisen darauf hin, dass die Teilnehmeradressen elektronisch gespeichert und automatisch verarbeitet werden. Wir weisen ferner darauf hin, dass während der Veranstaltung zu Dokumentationszwecken Bildaufnahmen erstellt werden. Gegebenenfalls werden die während der Veranstaltung angefertigten Aufnahmen im Rahmen der TMV-Kommunikation veröffentlicht. Mit der Übermittlung Ihrer Anmeldung haben Sie Ihr Einverständnis erklärt und bestätigt, die oben genannten Bedingungen zur Kenntnis genommen zu haben. Sollten Sie mit der Nennung Ihres Namens oder der Veröffentlichung von Bildern nicht einverstanden sein, können Sie jederzeit widersprechen. Wenden Sie sich diesbezüglich direkt an uns. Kontakt: Anne Seifert +49 381 40 30 653, a.seifert@auf-nach-mv.de

                            Mehr

                            Seminarreihe für Ferienwohnungsvermieter

                            Im Rahmen des Projektes „Modernisierungssprint Qualität & Nachhaltigkeit“ des Tourismusverbandes Mecklenburg-Vorpommerns (TMV), fanden von Oktober 2022 bis März 2023 monatlich Seminare für Ferienwohnungsbetreibende in allen sieben Tourismusregionen sowie online statt. Nach der erfolgreichen ersten Seminarreihe möchte der TMV deshalb auch dieses Jahr wieder private und gewerbliche Vermieter bei ihrer Arbeit unterstützen. 

                            Qualität und nachhaltiges Wirtschaften sind wichtige Bausteine, um resilient und positiv der Zukunft entgegenzublicken und sie aktiv zu gestalten. 

                            Im Rahmen der kostenfreien Schulungsreihe haben die Teilnehmenden deshalb die Möglichkeit ihr Wissen in fünf verschiedenen Themenbereichen zu vertiefen. Welche Rechte und Pflichten habe ich als Vermieter? Wie richte ich meine Ferienwohnung zielgruppengerecht ein? Wie vermiete ich meine Ferienwohnung erfolgreich? Wie gestalte und kommuniziere ich mein Ferienhaus möglichst nachhaltig? 

                            Die exklusive Seminarreihe richtet sich ausschließlich an Anbietende von Ferienwohnungen sowie -häusern, die ihre Ferienunterkunft erfolgreich vermieten wollen, denen dazu aber in einigen Bereichen noch das nötige Fachwissen fehlt. Auch für Teilnehmende des letzten Jahres lohnt sich die Teilnehme im Herbst – auch wenn die Themenfelder identisch sind, bringen unsere Referent*innen neues Wissen und neue Praxisbeispiele ein, die auch eine Vertiefung des bereits Gelernten ermöglichen.

                            Neben der Wissensvermittlung bietet jedes Seminar außerdem genügend Raum für Austausch zwischen den Teilnehmenden und Referierenden.  

                            Nutzen Sie gern Ihre Verteiler, um potenzielle Interessenten über das Schulungsangebot zu informieren. Eine Anmeldung für die Seminare, die im September starten, ist ab sofort möglich. Alle Informationen zur Reihe sowie Anmeldelinks finden Sie hier:     

                            Die Inhalte im Überblick  

                            1. Rechte und Pflichten (DTV): September 2023 
                            2. Nachhaltigkeit für Ferienwohnungen (DTV in Koop. mit Martin Balas): September – Oktober 2023
                            3. Einrichtung und Service (Ferienhaus-Akademie): Oktober 2023 
                            4. Buchbarkeit und Wirtschaftlichkeitsrechnung (Netzvitamine): November 2023 


                            Die Themenblöcke stehen unabhängig voneinander, es kann sich also für jede Schulung separat angemeldet werden.
                             

                            Für Rückfragen stehen wir Ihnen zur Verfügung: seminare@auf-nach-mv.de

                             

                             

                             

                             

                            Mehr

                            porno-fisting.netfistgo.netporngameshub.netxxxporngame.com
                            
                            Touristiker-Branchentreff