Jahresbericht

Das zweite Corona-Jahr in Mecklenburg-Vorpommern war geprägt von starken Gegensätzen. Wechselbäder zwischen langen Lockdowns und Rekordnachfrage stellten die Tourismusbranche des Landes erneut vor große Herausforderungen. Der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern (TMV) nutzte das Jahr 2021 intensiv, um die Tourismusentwicklung des Landes verstärkt voranzutreiben und dem Urlaubsland eine große öffentliche Wahrnehmung zu verschaffen.

Der Jahresbericht 2021 des TMV gewährt einen umfangreichen Rückblick auf das Geschäftsjahr. Vertiefende Beiträge zu den durchgeführten Aktivitäten und Projekten finden sich hierin genauso wie ein Ausblick zu geplanten Vorhaben in 2022. Lesen Sie hierzu u. a., wie der TMV als Schnittstelle zwischen Branche und Politik mit der Erstellung von Test- und Öffnungsstrategien, umfangreicher Branchenkommunikation sowie der Realisierung einer Neustart-Kampagne durch die Wellen der Pandemie führte und welche Fortschritte in den Zukunftsprojekten Digitalisierung, Qualität und Nachhaltigkeit sowie Tourismusakzeptanz verzeichnet werden konnten. Zudem erfahren Sie Wissenswertes aus den Bereichen Kommunikation, Entwicklung sowie Daten & Digitales.

Hier können Sie den aktuellen Jahresbericht 2021 [pdf-Datei, 3,6 MB] herunterladen.


Touristiker-Branchentreff