Qualitätsmanagement Radwandern

Hier finden Sie Informationen zu ausgwählten qualitativen Standards, an denen sich der Gast während seines Radurlaubs orientieren kann.

Bett+Bike

logo_bettundbike

Auch Fahrradtouristen beziehen nach Ihrer Radtour gern ein Quartier, in dem speziell auf ihre Bedürfnisse eingegangen wird. Ob Campingplätze, Heuherbergen, Jugendgästehäuser, Pensionen oder Luxushotels – Bett+Bike-Unterkünfte heißen die Radfahrer gern nur für eine Nacht willkommen, bieten sichere, überdachte Abstellmöglichkeiten für die Räder, einen Trockenraum für nasse Kleidung sowie Werkzeug für kleinere Reparaturen. Darüber hinaus erhalten Radfahrer ein kräftigendes Frühstück oder zumindest eine Kochgelegenheit und sie können sich über regionale Radwege und den ÖPNV informieren. Damit diese Kriterien eingehalten werden, erfolgt eine regelmäßige Überprüfung der Bett+Bike-Betriebe. Dazu mehr erfahren

ADFC-Qualitätsradrouten

Logo_ADFC_QualitätsradrouteWas Radreisende vor Ort erwarten können, wie die Routen und Regionen aussehen und wo der Service stimmt, können sie durch die Gütesiegel ADFC-Qualitätsradroute erkennen. Bei den Radfernwegen vergibt der ADFC je nach erreichter Punktzahl bis zu fünf Sterne und hat sich so erfolgreich für deutschlandweit einheitliche Standards eingesetzt. Dazu mehr erfahren

Seite teilen


//TMV
×