Landurlaub-Zertifizierung

 

Worum geht’s?

Die Zertifizierungen der Bundesarbeitsgemeinschaft für Urlaub auf dem Bauernhof und Landtourismus in Deutschland e.V. kennzeichnet Betriebe, die einen räumlichen Zusammenhang mit einem aktiv bewirtschafteten landwirtschaftlichen Betrieb vorweisen. Das Erlebnis des authentischen Landlebens ist das Besondere, wodurch sich ein Urlaub auf dem Bauernhof, Winzerhof, Reiterhof, Obsthof, Fischerhof oder Erlebnishof auszeichnet. Für charakteristisch ländliche Urlaubsangebote wurde jeweils ein spezifisches Qualitätssiegel entwickelt, das genau dieses Leistungsspektrum abdeckt. Auch Kombinationen der Qualitätssiegel sind möglich und bieten den Gästen noch mehr Landleben. Erholungs-, Ruhe- oder einfach Landleben-Suchende Gäste werden hier einen besonderen Urlaub genießen und können viele Aktivitäten rund um das Landleben nutzen

 

 

Basis-Zertifizierung: UrlaubsBauernhof – geprüfte Qualität

 

 

Der UrlaubsBauernhof ist das Basiszertifikat der BAG. Ein UrlaubsBauernhof befindet sich in einer ruhigen, ländlichen Lage und die Gäste können Landwirtschaft mit Nutztierhaltung oder Haus- und Streicheltierarten erleben. Es werden Übernachtungen angeboten und die Versorgung erfolgt mit Lebensmitteln aus eigener oder regionaler Erzeugung. Es werden wöchentlich Aktivitäten für die Gäste angeboten, wie z.B. Wanderungen, Kochkurse oder Heimatabende. Außerdem können die Gäste bei der landwirtschaftlichen Arbeit mitmachen und helfen.

 

Träger:
Bundesarbeitsgemeinschaft für Urlaub auf dem Bauernhof und Landtourismus in Deutschland e.V.
Haus der Land- und Ernährungswirtschaft
Claire-Waldoff-Straße 7
10117 Berlin
Tel.: +49 30 31 90 44 41
E-Mail: schmieg@landsichten.de

 

Ansprechpartner MV:
LANDURLAUB Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Konrad-Zuse-Straße 2
18057 Rostock
Tel.: 0381 4030 630
Fax: 0381 4030 556
E-Mail: landurlaub@m-vp.de

 

Zielgruppe: Beherbergungsbetriebe mit einem aktiv bewirtschaftetem landwirtschaftlichen Betrieb

Art: Zertifizierung

Prüfung: vor Ort

Kriterien: Den Prüfungsbogen „Qualitätsgeprüfter UrlaubsBauernhof“ finden Sie hier

Auszeichnung: Urkunde, Hofschild

Siegel: Basiszertifikat

Zusatzsiegel:

  • UrlaubsReiterhof – geprüfte Qualität
  • UrlaubsWinzerhof – geprüfte Qualität
  • UrlaubsErlebnishof – geprüfte Qualität
  • UrlaubsObsthof – geprüfte Qualität
  • UrlaubsFischerhof – geprüfte Qualität
  • Landurlaub – geprüfte Qualität

 

Kosten: kostenfrei (nur Werbungskosten)

Gültigkeit: angepasst an die Laufdauer der DTV-Klassifizierung

Voraussetzung: gültige DTV-Klassifizierung, weitere Infos dazu finden Sie hier

Operative Umsetzung in MV: LANDURLAUB Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Anzahl der qualifizierten Betriebe: Deutschland: 640   Mecklenburg-Vorpommern: 4

Weitere Infos: www.landsichten.de

Verbreitung: Bundesweit

Vergleichbare Qualitäts-Systeme:

  • Bauernhof Urlaub Bayern
  • Landhof Urlaub Bayern

 

 

Zusatz-Zertifizierung: „UrlaubsReiterhof – geprüfte Qualität“

 

Der UrlaubsReiterhof bietet Übernachtungen auf einem aktiv bewirtschafteten Hof mit Pferdebetrieb an. Der Reiterhof verfügt über eine Reitanlage (Reitplatz oder – Halle), bietet qualifizierten Reit- oder Fahrunterricht, Ausritte, Kutschfahrten oder das Voltigieren an. Es leben mindestens zwei Pferde auf dem Hof und eine artgerechte Unterbringung und Haltung können vorgewiesen werden.

 

Art: Zertifizierung

Prüfung: vor Ort

Kriterien: Den Prüfungsbogen „Qualitätsgeprüfter UrlaubsReiterhof“ finden Sie hier

Auszeichnung: Urkunde, Hofschild

Siegel: Zusatz-Zertifikat

Kosten: kostenfrei (nur Werbungskosten)

Gültigkeit: angepasst an die Laufdauer der DTV-Klassifizierung

Anzahl der qualifizierten Betriebe: Deutschland: 72  Mecklenburg-Vorpommern: 6

Verbreitung: Bundesweit

Vergleichbare Qualitäts-Systeme:

 

 

Zusatz-Zertifizierung: „UrlaubsWinzerhof – geprüfte Qualität“

 

 

Ein UrlaubsWinzerhof befindet sich in einem räumlichen Zusammenhang mit einem Winzerbetrieb. Es werden passend zum Thema Aktivitäten angeboten, wie z.B. Weinbergführungen, Kochkurse oder Verkostungen. Außerdem können die Gäste auf dem Winzerhof aktiv mitmachen und somit einen spannenden Urlaub verbringen.

 

Art: Zertifizierung

Prüfung: vor Ort

Kriterien: Den Prüfungsbogen „Qualitätsgeprüfter UrlaubsWinzerhof“ finden Sie hier

Auszeichnung: Urkunde, Hofschild

Siegel: Zusatz-Zertifikat

Kosten: kostenfrei (nur Werbungskosten)

Gültigkeit: angepasst an die Laufdauer der DTV-Klassifizierung

Anzahl der qualifizierten Betriebe: Deutschland: 80   Mecklenburg-Vorpommern: 0

Verbreitung: Bundesweit

Vergleichbare Qualitäts-Systeme: nicht bekannt

 

 

Zusatz-Zertifizierung: „UrlaubsErlebnishof – geprüfte Qualität“

 

Ein zertifizierter Erlebnishof bietet anders als die anderen Zertifizierungen der BAG nur die Erlebnisse an, ohne Übernachtungen. Ein Erlebnishof befindet sich in einem ländlich geprägtem Umfeld und hat viele Grünflächen und Gelegenheiten zur Erholung und Rast. Auf dem Erlebnishof werden Freizeitaktivitäten in Bereichen wie Land- oder Forstwirtschaft, Wein-, Obst – oder Gartenbau, Herstellung von Lebensmitteln, regionales Handwerk, landschaftsbezogene Aktivitäten, Naturschutz, heimische Flora und Fauna, Kunst oder Kultur oder Gesundheit geboten. Auch ein Imbiss mit zumindest zum Teil selbst hergestellten oder regionalen Produkten lässt keinen Kundenwunsch mehr offen.

 

Art: Zertifizierung

Prüfung: vor Ort

Kriterien: Den Prüfungsbogen „Qualitätsgeprüfter UrlaubsErlebnishof“ finden Sie hier

Auszeichnung: Urkunde, Hofschild

Siegel: Zusatz-Zertifikat

Kosten: kostenfrei (nur Werbungskosten)

Gültigkeit: 3 Jahre

Anzahl der qualifizierten Betriebe: Deutschland: 32  Mecklenburg-Vorpommern: 3

Verbreitung: Bundesweit

Vergleichbare Qualitäts-Systeme: nicht bekannt

 

 

Zusatz-Zertifizierung: „UrlaubsObsthof – geprüfte Qualität“

 

Auch bei einem UrlaubsObsthof besteht ein räumlicher Zusammenhang zu einem Obstbetrieb. Den Gästen wird eine Übernachtung auf dem Hof geboten, sowie ein Obstkorb zur Begrüßung, viele Freizeitaktivitäten, wie eine Führung durch die Obstwiesen, eine Fahrt mit dem Erntewägelchen, Kochkurse und viele weitere. Außerdem können die Gäste an Verkostungen teilnehmen und natürlich auch mitmachen und mithelfen auf dem Obsthof.

 

Art: Zertifizierung

Prüfung: vor Ort

Kriterien: Den Prüfungsbogen „Qualitätsgeprüfter UrlaubsObsthof“ finden Sie hier

Auszeichnung: Urkunde, Hofschild

Siegel: Zusatz-Zertifikat

Kosten: kostenfrei (nur Werbungskosten)

Gültigkeit: angepasst an die Laufdauer der DTV-Klassifizierung

Anzahl der qualifizierten Betriebe: Deutschland: 24  Mecklenburg-Vorpommern: 0

Verbreitung: Bundesweit

Vergleichbare Qualitäts-Systeme: nicht bekannt

 

 

Zusatz-Zertifizierung: „UrlaubsFischerhof – geprüfte Qualität“

 

Bei dem UrlaubsFischerhof befindet sich das Ferienobjekt auch wie bei den anderen Höfen im räumlichen Zusammenhang mit einem aktiv bewirtschafteten Fischerhof. Der Fischerhof bietet neben Fischereimöglichkeiten für die Gäste, auch Erholungsplätze und Naturerleben. Er verfügt über entsprechende Fischerei-Infrastrukur wie eine Kühleinrichtung, Boote und Filetierplätze. Auch das Mitfahren zum Fischen wird den Gästen aktiv angeboten.

 

Art: Zertifizierung

Prüfung: vor Ort

Kriterien: Den Prüfungsbogen „Qualitätsgeprüfter UrlaubsFischerhof“ finden Sie hier

Auszeichnung: Urkunde, Hofschild

Siegel: Zusatz-Zertifikat

Kosten: kostenfrei (nur Werbungskosten)

Gültigkeit: angepasst an die Laufdauer der DTV-Klassifizierung

Anzahl der qualifizierten Betriebe: Deutschland: 2  Mecklenburg-Vorpommern: 0

Verbreitung: Bundesweit

Vergleichbare Qualitäts-Systeme: AngelUrlaub MV

 

 

Zusatz-Zertifizierung: „Landurlaub – geprüfte Qualität“

 

Die Zertifizierung „LandUrlaub“ wird an ehemalige landwirtschaftlich betriebene Höfe (Resthöfe) oder an zumindest ländlich geprägte Anwesen vergeben. Der Hof verfügt über einen Garten mit einer Liegewiese und Sitzmöglichkeiten und bietet den Gästen genügend Raum für Ruhe und Erholung. Mit den Gästen werden wöchentlich gemeinsame Aktivitäten unternommen wie z.B. geführte Wanderungen, Kochkurse, Heimatabende, Grillabende und vieles mehr.

 

Art: Zertifizierung

Prüfung: vor Ort

Kriterien: Den Prüfungsbogen „Qualitätsgeprüfter LandUrlaub“ finden Sie hier

Auszeichnung: Urkunde, Hofschild

Siegel: Zusatz-Zertifikat

Kosten: kostenfrei (nur Werbungskosten)

Gültigkeit: angepasst an die Laufdauer der DTV-Klassifizierung

Besonderheit: nicht kombinierbar mit „UrlaubsBauernhof“

Anzahl der qualifizierten Betriebe: Deutschland: 162  Mecklenburg-Vorpommern: 12

Verbreitung: Bundesweit

Vergleichbare Qualitäts-Systeme: Landhof Urlaub Bayern

 

 

 

Seite teilen


//TMV
×

Diese Webseite benutzt Cookies um über Nutzungsstatistiken den reibungslosen Betrieb zu sichern und die Seite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen