Krisenkommunikation

Tourismus-Organisationen stehen im Falle einer touristisch relevanten Krise vor der Aufgabe, bei der Bewältigung der Gesamt­situa­tion kom­mu­­nikativ zu unterstützen, die von ihnen betreute (touristische) Klientel zeitnah und angemessen zu informieren und die Ereignisse in tourismus­wirt­schaftlicher Hinsicht einzuordnen. Ziel ist es, zur Aufarbeitung der Situation beizutragen sowie mittel­fristig Reputations­schäden und damit einhergehende wirtschaftliche Folgen für die Destination möglichst zu verhindern.

Der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern hat in Zusammenarbeit mit 13 weiteren Landestourismusorganisationen und dem Deutschen Tourismusverband einen Leitfaden für die Krisenkommunikation erstellt. Der Krisenkommunikationsleitfaden berücksichtigt daher ausdrück­lich, dass die Tourismus-Organisationen originär an der eigentlichen Krisenbewältigung beteiligt ist.

Leitfaden Krisenkommunikation für Tourismusorganisationen

Leitfaden Krisenkommunikation für Tourismusorganisationen

 

Interessierte Tourismusverbände und andere Partner können für eine Schutzgebühr von 390,00 Euro eine vom Beraterteam Laurich & Kollegen individuell angepasste Version des Leitfadens bestellen. Zusätzlich wird für Interessenten ein Seminar für die Kommunikation im Krisenfall angeboten.

Kontakt:
Tobias Woitendorf
fon +49 (0)381 40 30-612; fax -555
t.woitendorf@auf-nach-mv.de

Mehr

MV-Kampagne 2021

 

vernetzt, effizient, reichweitenstark, zielgruppengenau

Mit rund 60 beteiligten Partnern aus ganz MV ist die MV-Kampagne 2021 der stärkste gemeinsame Ausdruck des Urlaubslandes Mecklenburg-Vorpommern. Sie ist DIE KAMPAGNE im Tourismusmarketing des Landes: crossmedial angelegt, vernetzt, zielgruppengenau und reichweitenstark geplant. Für eine zeitgemäße Ansprache potenzieller Gäste und zur Gewährleistung einer guten Evaluierbarkeit wird die Kampagne 2021 digitaler in ihrer Aussteuerung.

Ziel der content-basierten Kampagne mit ihrem STORYTELLING-ANSATZ ist es, über starke Geschichten, Bilder und Charaktere noch mehr Gäste auf die Urlaubsoptionen in Mecklenburg-Vorpommern aufmerksam zu machen, sie gleichermaßen zu inspirieren und zu informieren. Reichweite und Qualität werden 2021 weiter ausgebaut und die digitale Ausspielung des produzierten Contents rückt stärker in den Fokus: Die Kooperation mit MARKTFÜHRENDEN MEDIEN und MARKEN, die effiziente Durchdringung der Kommunikationskanäle des TMV und die Kooperation mit reichweitenstarken Onlineportalen sind die zentralen Bestandteile der Kampagne.

Die gesamte DACH-Region rückt zukünftig im Rahmen der Kampagne in den Fokus und die produzierten Themen werden ganzjährig für alle Maßnahmen je nach Eignung berücksichtigt und verwendet. Die Einzelmaßnahmen werden in Deutschland vornehmlich in den Regionen BADEN-WÜRTTEMBERG, NORDRHEIN-WESTFALEN und NIEDERSACHSEN sowie in Österreich und der Schweiz in den Metropolräumen WIEN und ZÜRICH ausgespielt.

Der Einstieg in die Kampagne ist auf ACHT STUFEN – vom Paket Diamant bis zum Paket Muschel – möglich. So bietet sie für jeden Partner genügend Spielraum, eigene Image- und Schwerpunktthemen zu inszenieren, um sich stärker als AKTIV-, KULTUR- oder FAMILIENREISEZIEL zu positionieren. Über eine Zusatzoption ist auch in der Urlaubswelt LIFESTYLE & TRENDS ein Paket zur Anspraceh einer jungen, erlebnisorientierten Zielgruppe buchbar.

Die HERBST-WINTER-KAMPAGNE 2020/2021 wird als sinnvolle Ergänzung zur primär im ersten Halbjahr ausgespielten MV-Kampagne integriert.  Fokus der Kampagne ist es, eine langfristige Urlaubsentscheidung für die Nachsaison zu erzielen. Die multimedial angelegten Pakete ermöglichen eine direkte Zielgruppenansprache in Großstädten im Nahbereich. Gemeinsam mit der MV-Kampagne werden somit umfassende Werbemöglichkeiten für das Jahr 2021 geboten.

ALLES AUF EINEN BLICK: Alle Details zur MV-Kampagne 2021 sowie zur Herbst-Winter-Kampagne 2020/2021 finden Sie in den Mediadaten, die unter dem nachfolgenden Link zum Download bereitstehen.

Download:

 

Hinweis Pakete Diamant-Gold:

  • Die Anzahl der Pakete Diamant-Gold ist begrenzt, der TMV wird gegebenenfalls eine Auswahl vornehmen.
  • Leistungsbestandteil der Pakete Diamant-Gold ist eine Vor-Ort-Produktion von Content.
    Bei Interesse beachten Sie bitte folgenden Zeitplan:
    Abschluss der Themenplanung für die Contentproduktion: 15.5.2020
    Contentproduktion: Mai – Juni 2020
    spätmöglichster Freigabetermin von produziertem Content: 31.7.2020

 

 

 

 

Mehr

Tagungen & Incentives

MeetMV – Ideen brauchen Raum

meet-mv.de_Startseite
Mecklenburg-Vorpommern ist eine außergewöhnliche Tagungs- und Incentivedestination mit unendlich viel Natur und einer großen Auswahl an Special Locations, Tagungshotels und Veranstaltungsagenturen. Vor allem Tagungskunden aus Hamburg und Berlin, aber auch aus Nordrhein-Westfalen und Skandinavien sowie Veranstalter internationaler Kongresse wissen diese Vorzüge zu schätzen. Da die Hauptsaison des Tagungstourismus etwa von März-Mai und September-Oktober liegt, ist es ein optimales Instrument zur Saisonverlängerung.

Der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern führt ein Basismarketing für dieses Thema mit folgenden Aktionen durch:

  • Website meet-mv.de und auf-nach-mv.de/tagen in deutscher Sprache
  • Listung interessierter Leistungsträger als POI
  • Schaltung von Anzeigen für Tagungsangebote und Incentiveprogramme möglich
  • zweimal jährlich Versand eines E-Mail-Newsletters an aktuell 1.700 Tagungsplaner deutschlandweit mit aktuellen Themen und Anzeigen der Leistungsträger
  • zweimal jährlich Pflege und Aktualisierung der Kundendatenbank (mehr als 2.000 bestätigte Interessenten)  in automatisierter Form
  • Organisation und Durchführung einer Presse/Kunden-Reise auf Anfrage
  • Durchführung einer Jahresstatistik zur Darstellung der Entwicklung des Tagungsmarktes (Anzahl durchgeführter Veranstaltungen, Teilnehmerzahlen usw.)

Ansprechpartner:

Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e. V.
Petra Schierz
p.schierz@auf-nach-mv.de
fon +49 381 4030615

Mehr

Social Media #aufnachmv

Neben dem speziellen Social Media-Marketing MVnow// für die Zielgruppe der Erlebnisorientierten werden alle anderen Fans von Mecklenburg-Vorpommern über #aufnachmv angesprochen. Mit derzeit über 42.000 Followern bei Facebook und über 7.000 Followern bei Instagram, werden alle auf dem neusten Stand gehalten.  (mehr …)

Mehr