Tourismustag 2019 „Digitale Daten als Währung“

Der Tourismustag 2019 fand am 28. November in Rostock-Warnemünde statt. Hier wurde bereits zum zehnten Mal der begehrte Tourismuspreis verliehen.

Tourismustag 2019: Digitale Daten als Währung – ist alles umsonst oder nur kostenlos?

Digitalisierung. Seit einem Jahrzehnt ist der gesellschaftliche Wandel in aller Munde – und dennoch manchmal gefühlt in der Start-Up-Phase. Smartphones, Tablets sind in aller Gäste Hände, Alexas und Siris Ansprechpartner unserer Urlauber. Die Erwartung an touristische Leistungsanbieter ist so hoch wie nie zuvor, ebenso die Notwendigkeit überall digital präsent zu sein.
Doch das ist nicht alles, für die Branche ist es ebenso wichtig, dass die Arbeitsbasis stimmt.

Und: Moderner Tourismus (er)fordert nicht nur digitale Entwicklungen, er kann sie auch fördern, denn manche Angebote würden sich ohne Touristen nicht rechnen. Auf dem 29. Tourismustag wurden Schlaglichter auf die Bereiche der Digitalisierung, die unser Bundesland aktuell bewegen gesetzt: Infrastruktur, Informationen, persönliche Daten und Mobilität.

Eindrücke vom Tourismustag 2019

Die Folien der Vorträge zum Download:

 

+++ Rückblick: Erfahren Sie hier alles zum Tourismustag 2018 +++

Verleihung des Tourismuspreises 2019

Der Tourismuspreis Mecklenburg-Vorpommern ging diese Jahr an Robert Dahl, Geschäftsführer der Karls Markt OHG aus Rövershagen. Bereits zum zehnten Mal wurde die von der Deutschen Kreditbank (DKB) gestiftete und vom Künstler Thomas Jastram gestaltete Auszeichnung in Form einer Bronzefigur des Heiligen Christophorus verliehen. „Robert Dahl ist ein Ausnahmeunternehmer mit Weitblick, dem es gelungen ist, ein ganzes Imperium um die Erdbeere aufzubauen und Besucher immer wieder durch neue Attraktionen in seinen drei Erlebnis-Dörfern im Nordosten zu begeistern“, sagte Laudator Wolfgang Waldmüller, Präsident des Tourismusverbandes Mecklenburg-Vorpommern.

Doch damit nicht genug. Neben dem Tourismuspreis wurden beim Tourismustag 2019 auch drei Ehrennadeln des Tourismusverbandes MV vergeben: Diese erhielten Rolf Seelige-Steinhoff, Geschäftsführer der Seetel Hotel GmbH & Co. Betriebs-KG, Tilo Braune, langjähriger Vorsitzender des Tourismusverbandes Vorpommern, sowie Norbert Rethmann, Ehrenvorsitzender des Aufsichtsrates der Rethmann SE & Co. KG.

Seite teilen