Tourismustag 2019 „Digitale Daten als Währung“

Der diesjährige Tourismustag findet am 28. November 2019 in Rostock-Warnemünde statt. Beginn der Veranstaltung ist erstmals 11.00 Uhr.

Digitale Daten als Währung – ist alles umsonst oder nur kostenlos?

Digitalisierung. Seit einem Jahrzehnt ist der gesellschaftliche Wandel in aller Munde – und dennoch manchmal gefühlt in der Start-Up-Phase. Smartphones, Tablets sind in aller Gäste Hände, Alexas und Siris Ansprechpartner unserer Urlauber. Die Erwartung an touristische Leistungsanbieter ist so hoch wie nie zuvor, ebenso die Notwendigkeit überall digital präsent zu sein.
Doch das ist nicht alles, für die Branche ist es ebenso wichtig, dass die Arbeitsbasis stimmt. Und: Moderner Tourismus (er)fordert nicht nur digitale Entwicklungen, er kann sie auch fördern, denn manche Angebote würden sich ohne Touristen nicht rechnen.

Auf dem 29. Tourismustag setzen wir Schlaglichter auf dieBereiche der Digitalisierung, die unser Bundesland aktuell bewegen: Infrastruktur, Informationen, persönliche Daten und Mobilität. Seien Sie unser Gast, erfahren Sie Neues und treten Sie in einen intensiven Austausch mit den eingeladenen Experten. Wir freuen uns, Sie in Rostock-Warnemünde begrüßen zu dürfen.

 

 

Tagungsort:
Hotel Neptun
Seestraße 19
18119 Rostock
fon: 0381 7777777

Tagungsbeitrag zum Tourismustag:
Der Tagungsbeitrag beträgt 159 € (Studenten, Umschüler und Arbeitsuchende 79 €) pro Teilnehmer. Der Tagungsbeitrag wird per Rechnung erhoben. Im Beitrag sind die Tagungsgetränke, Mittagsbuffet, Abendveranstaltung sowie die Dokumentation enthalten.

Übernachtungen:
Für die Teilnehmer des Tourismustages ist im Hotel Neptun ein Abrufkontingent unter dem Kennwort: »29. Tourismustag« bis zum 14. 11. 2019 hinterlegt.

Stornierung:
Eine kostenlose Stornierung der Anmeldung ist bis zum 22. November 2019 möglich. Danach wird Ihnen der volle Betrag in Rechnung gestellt.

Rückfragen:
Für Rückfragen zum 28. Tourismustag stehen Ihnen in der Geschäftsstelle des TMV Silvia Möhring und Christiane Lange unter fon +49 381 40 30-650 bzw. fax -555 oder c.lange@auf-nach-mv.de gerne zur Verfügung.

 

Seite teilen


//TMV
×

Diese Webseite benutzt Cookies um über Nutzungsstatistiken den reibungslosen Betrieb zu sichern und die Seite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen