ServiceQualität Deutschland

 

Worum geht’s?

Das dreistufige Qualitätsmanagementsystem ServiceQualität Deutschland hilft Unternehmen, Ihren Service weiterzuentwickeln und zu verbessern. An dem „Q“-Siegel erkennen Gäste, dass dieses Unternehmen auf Grundlage der Gästeerwartungen kontinuierlich und intensiv an der Perfektionierung seiner ServiceQualität arbeitet.

 

Titel:
„Q-Betrieb, -Stadt, -Ort“

Träger und Ansprechpartner:
ServiceQualität Deutschland in Mecklenburg-Vorpommern
c/o DEHOGA e.V. – Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Konrad-Zuse-Str. 2
18057 Rostock
Tel.: +49 381 808 993 96
Fax +49 381  808 994 04
E-Mail: qualitaetsoffensive​@​dehoga-mv.de

 

Zielgruppe:

  • alle Dienstleister, die Interesse haben ihre ServiceQualität zu steigern
  • Kernzielgruppe sind touristische Unternehmen

 

Art: Qualitätsmanagement-System

Prüfung: Auditverfahren

Auszeichnung: Plakette, Logo

Siegel: Siegel mit 3 Stufen-Kennzeichnung

Kosten:

  • 349,00 € p.P. für Q-Seminar
  • 315,00 -2.015,00 € pro Unternehmen für Zertifizierung abh. von gewählter Stufe

 

Zahlbasis: einmalig

Gültigkeit: 3 Jahre

Voraussetzung: keine

Operative Umsetzung in MV:
ServiceQualität Deutschland in Mecklenburg-Vorpommern
c/o DEHOGA e.V. – Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.

 

Besonderheit: 3 Stufen

Anzahl der qualifizierten Betriebe: Deutschland: 2.645   Mecklenburg-Vorpommern: 95

Weitere Infos zu dem Qualitätsmanagement-System finden Sie hier

Verbreitung: Bundesweit

Vergleichbare Qualitäts-Systeme: Qualitätsauszeichnung Berlin-Brandenburg

Seite teilen