Pressekonferenzen und -gespräche

Zu großen Reisemessen, zu touristischen Bilanzen, Höhepunkten bzw. Neuigkeiten sowie zur Reaktion auf aktuelle Ereignisse lädt der TMV zu geplanten oder spontanen Pressekonferenzen bzw. Medienanlässen ein, insgesamt 20 bis 25 Mal pro Jahr. Im Jahr 2017 werden in Deutschland, der Schweiz, Österreich und Dänemark Pressegespräche, Medienfrühstücke oder -abende veranstaltet. Eine inhaltliche und finanzielle Beteiligung von Partnern daran ist geplant und erwünscht.

Geplante Konferenzen und Pressegespräche 2017

  • Düsseldorf (23. Januar 2017)
    Pressekonferenz während der Messe „boot Düsseldorf“
  • Stockholm (26. Januar 2017)
    Pressegespräch in Kooperation mit der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT)
  • Schwerin (28. Februar 2017)
    Auswertung Gästebefragung „Qualitätsmonitor Deutschlandtourismus“ und Ausblick ITB | Landespressekonferenz
  • München (22. Februar 2017)
    Presseclub München im Vorfeld der Messe fr.e.e
  • Hamburg Elbphilharmionie (Frühjahr 2017, vor. 3.4.)
    Pressefrühstück
  • Mecklenburg-Vorpommern (28. März 2017)
    Pressekonferenz Saisonauftakt in Kooperation mit Dehoga MV und Golfverband MV
  • Zürich (6. April 2017)
    B2B-Norddeutschland-Veranstaltung
  • Rostock (14. März 2017)
    125 Jahre Künstlerkolonie Ahrenshoop
  • Kopenhagen (März/April)
    Lunch/Dinner
  • Berlin (8. März 2017)
    Pressekonferenz im Rahmen der ITB
  • Wien (März 2017)
    Presse-Lunch in Kooperation mit der DZT Österreich
  • Mecklenburg-Vorpommern (29. August 2017)
    Pressekonferenz zur Halbjahresbilanz
  • Amsterdam (16. Mai 2017)
    Breakfast Talk der DZT Niederlande
  • Mecklenburg-Vorpommern (22./23. November)
    Pressekonferenz im Rahmen des Tourismustages Mecklenburg-Vorpommern

Planungsstand: Januar 2017

Ansprechpartner:
Tobias Woitendorf, fon +49 (0)381 40 30-612;
fax -555; t.woitendorf@auf-nach-mv.de

Seite teilen


//TMV
×