Reittourismus in MV

 

Zertifikatskurs

„Fachkraft für Reittourismus“

 

„Viele mir bisher unbekannte Themen wurden verständlich und unternehmensspezifisch aufgearbeitet.“
(Isabel Schwahn, Waldhof Bruchmühle)

„Die kleine Gruppengröße ist optimal zum Lernen und Arbeiten.“
(Sandra Kaufmann, Reitcamp Börgerende)

Rund 4,3 Mio. Deutsche interessieren sich für einen Landurlaub in M-V. Dabei besitzt der Reittourismus einen hohen Stellenwert – auch außerhalb der Hauptsaison. Um die reittouristische Nachfrage zu bedienen und Leistungen rund um das Pferd sicher und attraktiv gestalten zu können, müssen Anbieter gute Kenntnisse in den Bereichen Reiten und Pferdehaltung, wie auch kaufmännische und wirtschaftliche Grundkenntnisse besitzen.

Der Fachverband LANDURLAUB Mecklenburg-Vorpommern e.V. bietet in Zusammenarbeit mit dem BilSE-Institut aus Güstrow die Seminarreihe mit dem Zertifikatsabschluss „Fachkraft für Reittourismus“ an. Der Kurs richtet sich speziell an Inhaber und Mitarbeiter kleiner und mittlerer Betriebe im ländlichen Raum, von Reiterhöfen und -ställen.

In insgesamt 120 Einheiten lernen die Teilnehmer an bis zu 15 Tagen (zzgl. 1 Prüfungstag) ihre reittouristischen Leistungen organisatorisch, kaufmännisch und qualitativ hochwertig anzubieten. Die jeweiligen Fachdozenten vermitteln dabei maßgeschneidertes Wissen zu den Themen:

  • Grundlagen des Tourismus und des „Reittourismus“: Klassifizierung, Kennzeichnung, Onlinebuchbarkeit, Bewertungsportale, Reitreiseanbieter
  • Presse und Öffentlichkeitsarbeit
  • Produktentwicklung und Angebotsbeschreibung
  • Aufbau einer Homepage mit touristischer Ausrichtung inkl. Stärke/Schwäche-Analyse der eigenen Homepage
  • Einbindung von Social Media Kanälen
  • Rechtliche Grundlagen (u.a. Haftungsfragen, Pferdekauf und –anschaffung)
  • Betriebswirtschaftliche Steuerung von Pferdetourismusbetrieben
  • Beschwerdemanagement
  • Kundenorientierte Marktforschung und Marketing von Pferdetourismusbetrieben
  • aktuelles Steuerrecht (insbesondere Abgrenzung zwischen Landwirtschaft und touristischem Gewerbe)
  • Exkursion zu einem Tourismusbetrieb

 

Kursstart: November 2019

Dauer: wöchentlich dienstags und mittwochs in Vollzeit (8 Stunden täglich)

Termine (Änderungen vorbehalten)19./20.11.2019 | 26./27.11.2019 | 03./04.12.2019 | 10./11.12.2019 | 07./08.01.2020 | 14./15.01.2020 | 21./22.01.2020

Prüfungstermin: 17.03.2020

Ort: BilSE – Institut für Bildung und Forschung GmbH; Bereich Agrarwirtschaft;
Kerstingstraße 2; 18273 Güstrow

 

Interessenten schicken bitte das ausgefüllte Interessentenformular an Maria Freuck (m.freuck@auf-nach-mv.de; Tel.: 0381 4030 632); LANDURLAUB M-V e.V., Konrad-Zuse-Straße 2 in 18057 Rostock, Fax: 0381 4030 556.

 

Download:   Interessentenformular

 

 

 


Seite teilen


//TMV
×

Diese Webseite benutzt Cookies um über Nutzungsstatistiken den reibungslosen Betrieb zu sichern und die Seite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen