Viabono CO2-Fußabdruck

Worum geht’s?

Der CO₂-Fußabdruck von Viabono gibt Unternehmen die Möglichkeit, klimafreundliche Angebiete zu bieten oder ein klimaneutraler Betrieb werden. Viabono errechnet auf wissenschaftlicher Basis die CO₂-Emissionen, die ihr Betrieb innerhalb eines Jahres verursacht und stuft ihn in eine von sechs Klimaeffizienzklassen. Durch Kompensation der Emissionen mit Klimaschutzprojekten kann der Betrieb klimaneutral gestellt werden und den Gästen klimaneutrale Übernachtungen geboten werden.

 

Träger und Ansprechpartner:

Viabono© GmbH

Hauptstraße 230

51503 Rösrath-Hoffnungsthal

Tel: +49 2205 91 98 350

Fax: +49 2205 91 98 355

E-Mail: info@viabono.de

 

Zielgruppe: Beherbergungsbetriebe, Gastronomen, Organisationen, Kitas & Pflegeeinrichtungen

Art: Zertifizierung

Prüfung: Desk Audit

Kriterien: Die Kriterienkataloge je nach Branche finden Sie hier

Auszeichnung: Zertifikat, Einstufung in Klimaeffizienzklasse

Siegel: Prüfsiegel & Klimaeffizienzklasse A bis F

Kosten:

  • Bilanzierung der CO2-Emissionen (Mengenrabatt sowie Rabattierungen für gemeinnützige Unternehmen möglich): 490,-€
  • Bilanzierung der CO2-Emissionen Betriebe mit gültiger Viabono-Zertifizierung oder mit gültigem DEHOGA Umweltcheck: 390,-€

Zahlbasis: einmalig

Gültigkeit: 2 Jahre

Voraussetzung: keine

Operative Umsetzung in MV: Viabono© GmbH

Anzahl der qualifizierten Betriebe: Deutschland: 83 Mecklenburg-Vorpommern: 2

Verbreitung: bundesweit

Weitere Infos: finden Sie hier