QMW-Qualitätsmanagement Wassertourismus Kanu

Worum geht’s?

Mit der Zertifizierung „Wassertourismus Deutschland“ werden kanutouristische Betriebe zertifiziert und Standards gesetzt in Bereichen wie Sicherheit, Ausrüstung, Kundeninformation, Service, Naturverträglichkeit, Standort, Infrastruktur und Betriebsführung. Somit können Gäste qualitativ hochwertige Unternehmen erkennen und eine gute Zeit in Mecklenburg-Vorpommern verbringen.

 

Die wichtigsten Daten:

Titel:
„Wassertourismus Deutschland“

Träger und Ansprechpartner:
Deutscher Tourismusverband e. V. (DTV)
Schillstraße 9
10785 Berlin
Tel.: +49 30 856 215 0
Fax: +49 30 856 215 119
E-Mail: kontakt‎@‎deutschertourismusverband.de

Bundesverband Kanu e.V.
c/o BVWW
Gunther-Plüschow-Str. 8
50829 Köln
Tel.: +49 221 59571 0
Fax: +49 221 59571 10
E-Mail: info@bvkanu.de

 

Zielgruppe: kanutouristische Betriebe

Art: Zertifizierung

Anzahl der qualifizierten Betriebe: Deutschland: 62   Mecklenburg-Vorpommern: 45

Auszeichnung: Urkunde, Plakette, Signet

Siegel: Prüfsiegel

Kosten: 830,00 €

Zahlbasis: einmalig

Gültigkeit: 3 Jahre

Voraussetzung: keine

Operative Umsetzung in MV: BVKanu e.V.

Prüfung: vor Ort

Website: www.bvkanu.de

 

Im Vergleich zu anderen Bundesländern:

Reichweite: Bundesweit

Andere QMS in dem Bereich: nicht bekannt

Seite teilen


//TMV
×

Diese Webseite benutzt Cookies um über Nutzungsstatistiken den reibungslosen Betrieb zu sichern und die Seite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen