Master-Studiengang: Nachhaltiges Tourismusmanagement (HNE Eberswalde)

Der Masterstudiengang „Nachhaltiges Tourismusmanagement“ lehrt, wie Nachhaltigkeit im Tourismus umgesetzt werden kann. Der im Fachbereich Nachhaltige Wirtschaft angesiedelte Studiengang verknüpft wirtschaftswissenschaftliche mit umwelt- und sozialwissenschaftlichen Inhalten und ist damit interdisziplinär ausgerichtet. Gleichzeitig steht die konsequente Umsetzung von Nachhaltigkeit im Fokus. Dafür wird auch in enger Verbindung mit dem Fachbereich Landschaftsnutzung und Naturschutz gearbeitet. Ziel des Studiums ist der Erwerb von Kenntnissen des Tourismusmanagements auf wissenschaftlicher Grundlage mit besonderer Ausrichtung auf nachhaltige Entwicklungskonzepte für die Tourismuswirtschaft auf Unternehmens-, Verbands- und Destinationsebene.

Institution: Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde

Beginn: Wintersemester (für höhere Fachsemester auch zum Sommersemester)

Dauer: 4 Fachsemester (Vollzeitstudium; ein individuelles Teilzeitstudium ist möglich)

Voraussetzungen: Bachelor (mind. 180 ECTS) in:

  • betriebswirtschaftliche oder geografisch ausgerichteten Studien mit Schwerpunkt in Tourismus- oder Freizeitwissenschaften (mind. 30 ECTS)
  • andere Studien (z.B. Umweltwissenschaften, Sozial- und Kulturwissenschaften) mit Nachweis eines tourismus- oder freizeitwissenschaftlichen Lehrangebots (mind. 30 ECTS)
  • auch ohne wissenschaftlichen Tourismusbezug ist z.B. bei ausreichenden relevanten Praxiserfahrungen und Vorlegen eines aussagekräftigen Motivationsschreibens eine Zulassung möglich
  • Bewerber*innen mit einschlägigen Bachelorabschlüssen mit 210 ECTS oder mit Masterabschlüssen können sich für einen Studienbeginn direkt zum 2. Fachsemester zum Sommersemester bewerben!

 

Abschluss / Anerkennung: Master of Arts (M.A.)

Der Studiengang wurde im Jahr 2004 erstmals akkreditiert. Die letzte Reakkreditierung erfolgte am 09.07.2014 durch die  Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA) und gilt bis zum 31.08.2021.

Kosten:

Mehr Informationen: finden Sie hier