Preisträger 2011 – Professor Michael Succow

Professor Michael Succow

Biologe und Agrarforscher

Professor Michael Succow gilt als der geistige Vater des Nationalparkprogramms der DDR und wurde dafür 1997 mit dem „Right Livelihood Award“  – dem „Alternativen Nobelpreis“ – ausgezeichnet. Vor 21 Jahren initiierte er als stellvertretender Umweltminister der DDR, dass für die Ökologisierung von Landwirtschaft und Landnutzung 4,5 Prozent des DDR-Terretoriums zu Biosphärenreservaten, National- oder Naturparks erklärt wurden – heute zusammengefasst als „Nationale Naturlandschaften“. Mit dem Preisgeld gründete er 1999 die erste gemeinnützige Naturschutzstiftung in den neuen Bundesländern: Die „Michael-Succow-Stiftung zum Schutz der Natur“, die nationale und internationale Naturschutzgroßprojekte in Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Osteuropa, Asien und Afrika verwirklicht. Im Ostsee-Küstenraum wird durch die Einstellung jeglicher wirtschaftlicher Nutzung das Konzept „Werdende Wildnis“ umgesetzt.
Professor Michael Succow studierte und promovierte an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald. Als Universitätsprofessor und Direktor des Botanischen Instituts und Gartens entwickelte er seinen eigenen interdisziplinären Studiengang „Landschaftsökologie und Naturschutz“. Internationale Bekanntheit erlangte er insbesondere als Moor-Ökologe. Daneben engagiert er sich innerhalb seiner Stiftung und führt weltweit zahlreiche Ehrenämter und wissenschaftliche Beiratsfunktionen in Naturschutzorganisationen sowie -institutionen aus.
Der diesjährige Preisträger Professor Michael Succow wurde für sein Engagement im Naturschutz geehrt – dem Fundament des Natur- und sanften Tourismus’ in Mecklenburg-Vorpommern.

Seite teilen


//TMV
×

Diese Webseite benutzt Cookies um über Nutzungsstatistiken den reibungslosen Betrieb zu sichern und die Seite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen