Medienkooperationen

Kooperation mit dem WAZ-Reise Journal 2017

Exklusive Themenwoche „Mecklenburg-Vorpommern“ 2017 in der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung der FUNKE Mediengruppe

Die Westdeutsche Allgemeine Zeitung der FUNKE Mediengruppe NRW (630.000 Auflage, 1.8 Mio. Leser) widmet dem Reiseland Mecklenburg-Vorpommern im Jahr 2017 eine eigene Themenwoche. Anfang des Jahres 2017 steht sie eine Woche lang ganz im Zeichen des Urlaubslandes, wobei die redaktionelle Berichterstattung Themen zu Tradition und Brauchtum aus dem Nordosten behandelt. Bekannte Autoren von Deutschlands größter Regionalzeitung berichten flankiert von ansprechendem Bildmaterial von den schönsten Urlaubsideen zwischen Ostsee und Seenplatte und sorgen für eine hohe Akzeptanz bei den Abonnenten der fünf Tageszeitungstitel. Die wesentlichen Inhalte der Texte und Reportagen werden zudem auf dem Nachrichtenportal DerWesten.de publiziert. Zusätzlich sind ein Gewinnspiel und eine Roadshow geplant.

 

Funktion:
•    multimediales Kommunikationsinstrument
•    Reiseanreize und Impulse zur weiteren Information und Beschäftigung mit MV geben
•    touristische Markenzugpferde Ostsee und Seenplatte inszenieren
•    Mecklenburg-Vorpommern mit seinen Tourismusregionen und Unternehmen als die beste Alternative für Urlaub in Deutschland präsentieren

Quellmarkt: NRW

Format:
Darstellung eines Themas/einer Region auf einer halben oder einer viertel Seite bzw. in Form einer Nachricht (gedruckt und online)

Auflage:
630.000 Auflage (WAZ)
81,54 Mio Page Impressions pro Monat (www.derwesten.de)

Leser/Reichweite:
1.8 Mio. Leser (WAZ)

Themenschwerpunkt: die Beiträge sind dem Jahresthema Tradition und Brauchtum zugeordnet

Erscheinungstermin: voraussichtlich 13. Kalenderwoche (Vorwoche der Präsentation beim Ostermarkt in Essen)

Beteiligungsmöglichkeit:
•    redaktionelle Platzierung in der Gesamtausgabe der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung
•    Road Show
•    Schaltung einer halbseitigen Anzeige in „Mein Urlaub XXL“ zur ITB
•    Platzierung einer Anzeige im Anzeigenkollektiv zu günstigeren Konditionen

Kostenlose Zusatzleistung:
•    Ankündigung der Themenwoche in der Vorwoche

Beteiligungskosten:

Paket 1: 5.000 Euro (6.000 Euro mit Gewinnspiel)
Paket 2: 3.500 Euro
bei Zustandekommen der ersten Pakete:
Paket 3: 1.000 Euro

Anmeldeschluss: 30. Januar 2017

Hier finden Sie das Konzept sowie den Auftrag zur WAZ-Medienkooperation.

 

 

Kooperation mit der Rheinischen Post 2017

Crossmediales Marketingpaket für das Rheinland

Die Rheinische Post (277.000 Auflage, 1,2 Mio. Leser) bietet für 2017 eine Medienkooperation an. Zum Paket gehören unter anderem mindestens vier Printporträts im Reiseteil der Rheinischen Post. Die Beiträge erscheinen jeweils in der Samstagsausgabe. Der Text wird im Reiseteil der Rheinischen Post platziert und zuvor in enger Absprache mit den Partnern durch die Redaktion ohne Mehrkosten erstellt. Redaktionelle Gewinnspiele und die Präsentation auf einer Vorschaltseite der App der Rheinischen Post sind darüber hinaus im Paket enthalten. Bei Zustandekommen der Kooperation werden redaktionelle Beiträge zugesichert, für die Themenvorschläge ausdrücklich erwünscht sind. Die Advertorials werden zudem auf dem Nachrichtenportal www.rp-online.de publiziert. Zusätzlich ist die Teilnahme an der Reisemesse „RP ReiseWelt 2017“ geplant.

Funktion:

• multimediales Kommunikationsinstrument
• Reiseanreize und Impulse zur weiteren Information und Beschäftigung mit MV geben
• touristische Markenzugpferde Ostsee und Seenplatte inszenieren
• Mecklenburg-Vorpommern mit seinen Tourismusregionen und Unternehmen als die beste
Alternative für Urlaub in Deutschland präsentieren

Quellmarkt: Rheinland
Format:
Darstellung eines Themas/einer Region auf einer halben Seite
Beteiligung an der Reisemesse „RP ReiseWelt 2016“ in Düsseldorf
Online-Präsenz

Auflage:

277.000 Exemplare (im Rheinland)
18 Mio Visits pro Monat (www.rp-online.de/reise)

Leser/Reichweite:
1.2 Mio. Leser
Themenschwerpunkt: Beiträge sind je einem Thema (der Kernkampagne angepasst) zugeordnet

Erscheinungstermine: erstes Halbjahr 2017

Beteiligungsmöglichkeit:
• redaktionelle Platzierung sowohl im Reiseteil „Reise & Welt“ als auch im Internet unter www.rp-online.de
• Printporträt im Reiseteil der Rheinischen Post
• Platzierung im Format „Region der Woche“
• Online-Advertorial
• redaktionelle Gewinnspiele
• Reisemesse
• TMV finanziert Anteil
Kostenlose Zusatzleistungen:
• redaktionelle Beiträge in der Rheinischen Post
• redaktionelles Gewinnspiel in der Sonderausgabe zur Reisemesse

Beteiligungskosten:
Paket 1: 6.000 Euro
Paket 2: 5.100 Euro
Paket 3: 4.000 Euro
bei Zustandekommen der oben genannten Pakete:
Paket 4: 2.050 Euro
Paket 5: 1.150 Euro
Anmeldeschluss: 30. Januar 2017
Hier finden Sie das Konzept sowie den Auftrag zur Medienkooperation mit der Rheinischen Post.

 

Weitere Kooperationsmöglichkeiten bei entsprechender Anzahl Interessenten:

Die Zeit Reisen-Beilage
Platzierung im Anzeigenspezial „Urlaub & Service“
beigelegt in der Gesamtauflage der Wochenzeitung DIE ZEIT

verkaufte Auflage: 504.779 Exemplare
Reichweite: 2,34 Mio. (AWA 2016)
Erscheinungsdaten: 09.03.2017 (Frühjahrsausgabe) / 19.10.2017 (Herbstausgabe)

Branchenempfehlung in der DIE ZEIT-Regionalausgabe Hamburg
Insgesamt 6 kleine Advertorial-Felder platziert in der Regionalausgabe

verkaufte Auflage: 42.000 Exemplare
Reichweite (print und online): 330.000 Leser
Verbreitungsgebiet: Metropolregion Hamburg
Erscheinungstermin: nach Vereinbarung und Verfügbarkeit (voraussichtlich Herbst 2017)

 

Medienkooperationen zur Herbst-Winter-Kampagne 2016/2017

Angebote zur Herbst-Winter-Kampagne sind unter folgendem Link zu finden:

www.tmv.de/herbst-winter-kampagne

Seite teilen


//TMV
×