Green Key

Worum geht’s?

Green Key ist ein Zertifizierungs-Programm der F.E.E. (Foundation For Environmental Education) für Umwelt-und Nachhaltigkeitsaspekte. Zertifiziert werden Hotels und Freizeitparks. Ziel ist die Umwelt- und Nachhaltigkeitsbildung von Eigentümern, Mitarbeitern und Gästen, die Kostenreduzierung durch wirtschaftliches Management sowie Umweltschutz und Nachhaltigkeit durch Verbrauchsreduzierung.

 

Träger und Ansprechpartner:

Programm der Foundation For Environmental Education (in Deutschland verantwortlich: Deutsche Gesellschaft für Umweltbildung)

Ansprechpartner: Robert Lorenz (Nationaler Koordinator Green Key)

Deutsche Gesellschaft für Umwelterziehung (Büro Erfurt)

Goethestraße 64 99096 Erfurt

Tel: +49 176 70412185

Fax: –

E-Mail: sekretariat@umwelterziehung.de oder rolorenz@gmx.net

 

Zielgruppe: Hotels & Freizeitparks

Art: Zertifizierung

Prüfung: Desk Audit & vor Ort

Kriterien: die Kriterienkataloge je nach Einrichtung finden Sie hier

Auszeichnung: Urkunde & Plakette

Siegel: Prüfsiegel

Kosten: (erstes Teilnehmerjahr)

weniger als 20 Zimmer: 700 €
< 40 Zimmer: 800 €
< 70 Zimmer: 900 €
< 120 Zimmer: 1000 €
< 200 Zimmer: 1100 €
< 300 Zimmer: 1200 €
< 400 Zimmer: 1300 €
mehr als 400 Zimmer: 1400 €

Ab dem zweiten Teilnehmerjahr werden immer 65% des Erstbetrages in Rechnung gestellt.

Zahlbasis: jährlich

Gültigkeit: 1 Jahr

Voraussetzung: keine

Operative Umsetzung in MV: Deutsche Gesellschaft für Umwelterziehung

Anzahl der qualifizierten Betriebe: Deutschland: 41 Mecklenburg-Vorpommern: 1

Verbreitung: international

Weitere Infos: finden Sie hier