Gästebefragung 2015/2016

Der Tourismusverband MV führte im Zeitraum von Mai 2015 bis Juli 2016 eine landesweite Gästebefragung im Rahmen des Qualitätsmonitors Deutschland-Tourismus durch. Weitere allgemeine Informationen zum Qualitätsmonitor finden Sie hier.

Das Ziel der Gästebefragung besteht in der weiterführenden Analyse der Qualitätsentwicklung in Mecklenburg-Vorpommern. Den Schwerpunkt der Befragung bildet dabei die Betrachtung der Zufriedenheit der Gäste mit dem touristischen Angebot und Serviceangebot. Weitere Inhalte sind u.a. Urlaubsmotive, Informations- und Buchungsverhalten, Aktivitäten, Reiseausgaben, usw.

Ergänzend zu diesen Fragen enthält die Gästebefragung einen Abschnitt zum Thema „Erneuerbare Energien“, mit dem Ziel, die Einstellung zu erneuerbaren Energien, speziell Windenergie, zu messen sowie befürwortende und ablehnende Merkmale herauszuarbeiten. Inhaltlich orientiert sich dieser Fragenblock an der Studie „Tourismus, Erneuerbare Energien und Landschaftsbild“ aus der Reiseanalyse 2014. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse bilden die Grundlage für die Anpassung des touristischen Marketings.

Mehrere Orte und Regionen haben die Mölichkeit genutzt, sich an der Gästebefragung 2015/2016 zu beteiligen. Durch ihre Teilnahme erhalten sie detaillierte Angaben über das Reiseverhalten ihrer Urlaubsgäste und über die Qualität des Angebotes in ihrem Ort bzw. in ihrer Region.

Bei Rückfragen steht Ihnen folgende Ansprechpartnerin zur Verfügung:

Antje Hansch
Managerin Marktforschung
fon: +49 (0)381 40 30-623 * fax -555
a.hansch@auf-nach-mv.de

Seite teilen


//TMV
×