Flyer „Urlaub für Oma, Opa und Enkel“

 

Oma-Opa-Enkel Urlaub

 

Oma-Opa-Enkel Urlaub liegt im Trend. Seit einigen Jahren steigt die Zahl der Großeltern, die mit ihren Enkelkindern gemeinsam in den Urlaub fahren kontinuierlich an. Das liegt zum einen daran, dass die Großeltern aktiver und vitaler sind als vorherige Generationen, zum anderen sind in den meisten Familien beide Elternteile berufstätig. Die Großeltern unterstützen daher immer häufiger bei der Kinderbetreuung. Dazu gehört auch oft, dass sie mit den Enkelkindern in den Urlaub fahren. Nachweislich wird dabei vorrangig Urlaub in Deutschland gebucht.

Im Jahr 2017 wurden 12,6% aller Urlaubsreisen der Deutschen ab 5 Tagen Dauer mit Kindern unter 14 Jahren von Personen ab 50 Jahren unternommen. Das entspricht rund 1,62 Mio. Urlaubsreisen im Jahr 2017, die dem Segment Oma-Opa-Enkel-Reisen zugerechnet werden können. Rund 177.000 dieser Reisen hatten Mecklenburg-Vorpommern zum Ziel, womit der Nordosten Deutschlands 2017 das beliebteste Reiseziel dieser Personengruppe war (Marktanteil von 10,9%). Rund 41,6% der Oma-Opa-Enkel-Reisenden des Jahres 2017 (also alle Personen ab 50 Jahren, die 2017 mit Kindern unter 14 Jahren verreist sind), interessieren sich in den kommenden 3 Jahren (2018-2020) für einen Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern. Das entspricht hoch gerechnet rund 574.000 Personen. Damit hat Mecklenburg-Vorpommern in dieser Personengruppe auch in der Zukunft das größte Potenzial im Vergleich zu anderen Reisezielen, sowohl national als auch international. (Quelle: FUR Reiseanalyse 2018)

Der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern möchte sich dieser kontinuierlich wachsenden Zielgruppe stärker widmen. Geplant ist auch für 2019 ein Flyer mit Urlaubsangeboten für Oma, Opa und Enkel mit Fokus auf die Vor- und Nachsaison. Interessierte familienfreundliche Beherbergungsbetriebe haben die Möglichkeit, sich mit einem Standardbildeintrag zu beteiligen. Wenn Sie im Rahmen des Qualitätsmanagements „Familienurlaub MV – Geprüfte Qualität“ zertifiziert wurden, erhalten Sie 15 % Rabatt.

Layout: entsprechend der CD-Richtlinien des Tourismusverbandes M-V
Format:
DIN lang, vierfarbig, ca. 20-30 Angebote
Auflage:
100.000 Stück
Erscheinungstermin: Januar 2019
Akquise-Start: Oktober 2018
Laufzeit: Januar – Juni 2019
Buchungsschluss: 24. Oktober 2018
Vertrieb: Beilage in regionalen Familienmagazinen in den Quellmärkten Berlin, Hamburg, Niedersachen, Sachsen, auf nationalen Promotionveranstaltungen durch den TMV

Beteiligungsmöglichkeiten:
Standard-Bildeintrag im Flyer „Urlaub für Oma, Opa und Enkel“
inkl. Darstellung des Angebotes im Internet unter www.auf-nach-mv.de/enkel

 

Blick in die letzte Ausgabe der Broschüre (PDF)

 

Unterlagen für Ihren Auftrag:

 

Bitte speichern Sie das beschreibbare Erfassungsdokument erst lokal auf Ihrem Computer, bevor Sie es ausfüllen und zusammen mit dem Auftragsbogen und einem Foto (300dpi, Querformat) bis spätestens 24. Oktober 2018 per E-Mail an c.reuter@auf-nach-mv.de oder per Fax an +49 381 – 40 30 555 zurücksenden.

Ansprechpartnerin:

Frau Corina Reuter
fon +49 381 40 30-669; fax -555
c.reuter@auf-nach-mv.de

Seite teilen


//TMV
×

Diese Webseite benutzt Cookies um über Nutzungsstatistiken den reibungslosen Betrieb zu sichern und die Seite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen