Qualitätsmanagement Familienurlaub MV

A_Standardvariante_hoch_2015Ziel des Qualitätsmanagements Familienurlaub (QMF) ist es, Angebote, die den Bedürfnissen von Familien entsprechen, zu entwickeln bzw. zu ermitteln, sie bekannt zu machen und damit Familien und touristischen Unternehmen eine zusätzliche Orientierungshilfe am Markt zu geben. Das QMF soll Anreize geben, die Qualität der Angebote hinsichtlich Familienfreundlichkeit in der Infrastruktur und im Service zu verbessern. Es werden Urlaubsangebote zertifiziert, die sich in der Praxis bewährt haben, und die vorbildlich und beispielhaft für Urlaubsgestaltung von Familien sind.

Es gibt viele einfache Möglichkeiten, das Thema Familienfreundlichkeit im eigenen Unternehmen stärker in den Fokus zu rücken. Um Sie auf dem Weg zu mehr Familienfreundlichkeit zu begleiten, hat der Landestourismusverband Mecklenburg-Vorpommern im handlichen Flyer “10 goldene Regeln für familienfreundliche Betriebe” (PDF 0,7MB) praxisnahe Empfehlungen zusammengestellt.

Anschließerkategorien

Um das Qualitätssiegel können sich Teilnehmer aus den Kategorien Tourismusgemeinden, Beherbergungsbetriebe, Gastronomiebetriebe, Erlebnispartner – Freizeitattraktionen bewerben. Die Laufzeit des Zertifikates beträgt für alle Kategorien 3 Jahre.

Anmeldung

Möchten Sie sich als familienfreundliches Unternehmen zertifizieren lassen? Die Antragsformulare zur Teilnahme an der Zertifizierung zum Qualitätsmanagement Familienurlaub MV stehen ab sofort zum Download bereit. Bitte beachten Sie die Bewerbungsfrist vom 1. Februar bis 15. März 2017. Später eingehende Bewerbungen können leider nicht berücksichtigt werden.

Auf Wunsch beraten wir Sie im Vorfeld gern persönlich. Bei generellen Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Mirka Vaarnas.

Anträge

Tourismusgemeinden (Orte und Städte)
Antrag für Tourismusgemeinden

Beherbergungsbetriebe
Antrag für Beherbergungsbetriebe, Campingplätze und kombinierte Betriebe

Erlebnispartner
Antrag für Erlebnispartner und kombinierte Betriebe (Erlebnispartner mit Gastronomie)

Gastronomiebetriebe
Antrag für Gastronomiebetriebe

Nutzungshinweise für Antragsteller

  • Überzeugen Sie die Jury von Ihrer Einrichtung und Ihrer familienfreundlichen Ausrichtung. Nutzen Sie dafür vor allem auch die Spalte für Bemerkungen und Selbsteinschätzungen. Nur durch vollständinge und aussagekräftige Angaben, bekommt die Jury ein umfassendes Bild von Ihrem Unternehmen.
  • Die Qualität touristischer Angebote wird über motivierte (Fach-)Kräfte gesichert. Familienfreundlichkeit für Mitarbeitende stellt ein wichtiges Kriterium im QMF dar. Nutzen Sie das QMF, um sich auch in diesem Punkt zu reflektieren und zu verbessern.


Technische Hinweise

  • Bitte laden Sie den jeweiligen Antrag herunter und speichern Sie diesen unter Ihrem Unternehmensnamen auf dem PC ab.
  • Öffnen Sie das Formular mit dem (kostenfreien) Adobe Acrobat Reader. Stellen Sie sicher, dass Sie die Version von Adobe Reader auf die neueste Version aktualisieren. Hier geht es zur aktuellen Version.
  • Aktivieren Sie ggf. „Vorhandene Felder markieren“ (rechts oben) und füllen Sie alle aktiven Formularfelder aus.

 

Senden Sie den komplett ausgefüllten Antrag bitte per E-Mail und alle dazugehörigen Anlagen per Post an Frau Mirka Vaarnas. Nur vollständig eingereichte Antragsunterlagen werden für den Zertifizierungsprozess berücksichtigt. Einsendeschluss ist der 15. März 2017.

Teilnahmegebühren

Die Teilnahmegebühr beträgt pro Teilnehmer für die Kategorie:

Tourismusgemeinde:
500,00 €, bei Rezertifizierung 400,00 €

Beherbergungsbetrieb:
300,00 €, bei Rezertifizierung 250,00 €

Erlebnispartner:
300,00 €, bei Rezertifizierung 250,00 €

Gastronomiebetrieb:
200,00 €, bei Rezertifizierung 150,00 €

jeweils zzgl. 19 % MwSt.

Ansprechpartner:
Frau Mirka Vaarnas
fon +49 381 40 30-662; fax -555
m.vaarnas@auf-nach-mv.de

 

Marketingartikel

Zertifizierte Partner haben die Möglichkeit Marketingartikel in Form von Plaketten (auf Anfrage) und Fahnen zu bestellen.


Exklusive Bestellmöglichkeiten

QMF-Partnern bieten wir die Möglichkeit folgende Produkte exklusiv zu bestellen:

Meck-Pomm Urlaubsspaßheft

Das Meck-Pomm Urlaubsspaß-Heft in Kooperation mit JAKO-O enthält neben tollen Mitmach-, Ausmal- und Bastelideen viel Wissenswertes zum Familienreiseland Nr. 1 und eine Menge Erlebnistipps. Das Heft mit einem Umfang von 20 Seiten ist für Kinder im Alter ca. 4 – 10 Jahren geeignet.


Baderegeln

Die bunt illustrierten Baderegeln mit den Urlaubsbotschaftern Maria und Viktor für sicheren und ungetrübten Badespaß an Ostsee und Seen stellen einen zusätzlichen Service für Ihre Gäste dar und können z. B. dem Gäste A-Z beigelegt werden.

Hier können Sie sich die Baderegeln als PDF im Format A4 ansehen und ausdrucken. Die Baderegeln in Plakatgröße A2 stellen wir Ihnen hier zur Verfügung.

Um die Baderegeln zu bestellen, drucken Sie sich bitte das Bestellformular aus und senden es direkt per Fax oder Post an den TMV zurück.

Ansprechpartner:
Frau Mirka Vaarnas
fon +49 381 40 30-662; fax -555
m.vaarnas@auf-nach-mv.de

 

Seite teilen


//TMV
×