Internationale Workshops

Der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern nimmt an ausgewählten B2B Workshops teil, die von den jeweiligen DZT Auslandsvertretungen organisiert werden. Die wichtigste Veranstaltung im Incoming Tourismus nach Deutschland ist der Germany Travel Mart, der 2009 in Rostock stattgefunden hat.

Ansprechpartner beim TMV
Caren Bakker
fon +49 381 40 30-660; fax –555
c.bakker@auf-nach-mv.de

Die Anmeldung erfolgt meist direkt bei der jeweiligen DZT Vertretung.

DZT Nordeuropa-Workshop (Skandinavien)

23.-24. Oktober 2017

Ort: Kopenhagen
Zielgruppe:
Zum Nordeuropa Workshop, werden 70 bis 75 Reisebüroeinkäufer aus der Region Nordeuropa erwartet.
Anschließermöglichkeiten: Anbietertisch

Anmeldung über die DZT
DZT Kopenhagen
Carsten Johansen
fon +45 33 436805, carsten.johansen@germany.travel

ReisMarkt Niederlande

21. November 2017

Ort: Amsterdam
Zielgruppe: Fachbesucher-Workshop, Reiseveranstalter- und Touristik-Presse aus den Niederlanden
Anschließermöglichkeiten: Anbietertisch

Anmeldung über die DZT
DZT Amsterdam
Henning Rüder
fon +31 20 311 3924, henning.rueder@germany.travel

DZT Germany Travel Mart (GTM)

06.-08.5. 2018
www.germany.travel/gtm

Ort: Dresden
Inhalt: Größte Börse für internationale Einkäufer in Deutschland, und damit die zentrale Präsentationsplattform für Incoming-Tourismus nach Deutschland.
Zielgruppe: Internationale, überwiegend ausländische Reiseveranstalter und Journalisten
Anschließermöglichkeiten: Koje

Anmeldung über die DZT
www.germany.travel/gtm

Deutschland Workshop Zürich (Schweiz)

Juni 2018

Ort: Zürich
Zielgruppe: Fachbesucher-Workshop, Reiseveranstalter- und Touristik-Presse aus der Schweiz
Anschließermöglichkeiten: Anbietertische

Anmeldung über die DZT
DZT-Zürich
Andrea von Maur
fon +41 44 2132202, andrea.von.maur@germany.travel

Roadshow Österreich Wien und Salzburg

September oder Oktober 2018

Ort: Wien und Salzburg
Zielgruppe: Fachbesucher-Workshop
Anschließermöglichkeiten: Anbietertisch

Anmeldung über die DZT
DZT Wien
Anna Kopprasch
fon +43 1 5132792 12 , anna.kopprasch@germany.travel

 

 

Seite teilen


//TMV
×